Überregionale Nachrichten

Überregionale Nachrichten

Um Hals gelegt und zugezogen: Unbekannter greift Karnevalisten in Köln mit Kabelbinder an

Ernster Zwischenfall im Kölner Karneval: Ein Unbekannter schleicht sich von hinten an, legt einem jungen Mann einen Kabelbinder um den Hals und zieht zu. Die Polizei prüft, ob es noch weitere Fälle gibt.

Gezielte Operation: Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Mit einem Überraschungsschlag tötet Israel einen militärischen Dschihad-Führer in Gaza. Die Reaktion ist ein neuer Raketenhagel auf israelische Orte. Die Eskalation löst international Besorgnis aus.

Urteil in Luxemburg: EuGH fordert Kennzeichnung für Produkte israelischer Siedler

Ist Wein aus einer israelischen Siedlung in den Palästinensergebieten ein israelisches Produkt? Darum tobt seit Jahren ein hochpolitischer Streit. Nun hat der Europäische Gerichtshof entschieden - und in Israel heftigen Protest ausgelöst.

Nach Rücktritt: Boliviens Ex-Präsident Morales geht ins Exil nach Mexiko

Der erste indigene Präsident des Andenstaats Bolivien muss gehen. Zwar brachte er dem Land Stabilität und Aufschwung, am Ende hat er sich allerdings allzu verbissen an die Macht geklammert. Seinen Anhängern verspricht er aber: «Ich komme zurück.»

Reaktion auf Sanktionen: Erdogan droht EU mit Abschiebung von mehr IS-Anhängern

Erst droht Erdogan, Millionen Flüchtlinge nach Europa zu schicken. Jetzt will er im großen Stil IS-Anhänger abschieben. Hintergrund seiner konfrontativen Ansagen sind mögliche EU-Sanktionen wegen türkischer Erdgasbohrungen im Mittelmeer.

Nach zweiter Neuwahl: Hoffnung in Spanien: Sozialisten und Linke rücken zusammen

Sánchez hatte es am Wahlabend versprochen - und dieses Mal hält er Wort: Schon zwei Tage nach der Abstimmung macht er Nägel mit Köpfen und schließt ein Abkommen mit der von ihm lange verschmähten Linken. Warum erst jetzt? Und bringt das überhaupt was, fragen sich viele.

Vorsitzende gewählt: Linksfraktion: Amira Mohamed Ali folgt auf Sahra Wagenknecht

Die Ära Wagenknecht bei der Linken ist vorbei. Die Fraktion im Bundestag hat eine neue Spitze gewählt. Dietmar Bartsch behält sein Amt. Neue Co-Chefin ist Amira Mohamed Ali.

Probleme mit Ausweichverkehr: Österreich will Autobahnen in Grenznähe von Maut befreien

Entspannung im Maut-Streit an der deutsch-österreichischen Grenze? Nach Fahrverboten im Sommer deutet die Politik in Wien jetzt Entlastungen bei der Autobahnmaut auf wichtigen Grenz-Strecken an - um die Nebenstraßen zu entlasten.

Feierlicher Appell: 400 Bundeswehrrekruten legen Gelöbnis vor dem Reichstag ab

Junge Soldatinnen und Soldaten legen im Zentrum von Berlin öffentlich ihr Gelöbnis ab. Die Politik betont die Bedeutung der Streitkräfte - aber es gibt auch Kritik an der Veranstaltung.

Zahlung eines Geldbetrags: Gütliche Einigung zwischen Justizopfer Mollath und Bayern

Fall Mollath: Mehr als sechs Jahre nach seiner Entlassung aus der Psychiatrie erhält Deutschlands bekanntestes Justizopfer Geld für 2747 verlorene Tage und Nächte. Damit ist der Rechtsstreit beendet.

Aus aller Welt

Matisse-Gemälde aus Gurlitt-Sammlung zurückgegeben

München - Es ist jetzt fast ein Jahr her, dass die Experten der Taskforce «Schwabinger Kunstfund» zu dem Ergebnis kamen: Bei der «Sitzenden Frau» von Henri Matisse handelt es sich ganz klar um Raubkunst. Der Bild wurde dem jüdischen Kunstsammler Paul Rosenberg von den Nationalsozialisten geraubt. Es dauerte aber noch ein quälendes Jahr, bis die Erben das wertvolle Ölgemälde wieder in ihren Händen halten konnten. Am Freitag war es so weit. «Die vergangenen 18 Monate waren eine Achterbahnfahrt»...

Ryan Reynolds rührt Fans mit Babypose

New York - Der kanadische Schauspieler Ryan Reynolds (38, «Selbst ist die Braut») hat mit einem Foto seine Fans erfreut. Darauf greift ein Baby nach einem großen Männerfinger. «Daumen-Wrestling ist nicht immer fair», schrieb der 38-Jährige zu seinem Post auf Instagram dazu. «Kurioserweise ist meine Hand die kleine.» Das glauben seine Anhänger natürlich nicht. Die kleine Tochter, die Reynolds zusammen mit der US-Schauspielerin und Model Blake Lively (27, «Gossip Girl») hat...

Eurojackpot erneut mit Rekord-Summe

Helsinki - Erneut um 90 Millionen Euro geht es am Freitag (zwischen 20 und 21 Uhr) in der Lotterie Eurojackpot. Nachdem elfmal in Folge der Topf nicht geknackt worden war, haben Tipper aus 16 europäischen Ländern Chancen auf diese Rekord-Summe. Für deutsche Lottospieler ging es in einer staatlichen Lotterie noch nie um einen höheren Betrag. Die festgelegte Obergrenze ist seit dem 1. Mai erreicht. Jeder zusätzlich eingenommene Euro fließt seitdem in die Gewinnklasse 2...

Eros Ramazzotti und das perfekte Leben

Mailand - In jeder italienischen Bar dudelt wieder Eros Ramazzotti aus dem Radio. Spätestens nach einem Espresso wird man den Ohrwurm «Alle Fine Del Mondo» nicht mehr los. Es geht - wie sollte es anders sein? - um die Liebe, und dass man dafür bis ans Ende der Welt gehen würde. Eros Ramazzotti, Italiens Schmusesänger Nummer Eins, ist nach etwa zweijähriger Pause mit einem neuen Album auf dem Markt. Im Herbst geht er in Deutschland auf Tour. Etwas ergraut...

Johnny Depp will seine Hunde ausfliegen lassen

Sydney - US-Schauspieler Johnny Depp (51, «Fluch der Karibik») will seine beiden Hunde, die er illegal nach Australien mitgenommen hat, offenbar in die USA fliegen lassen. Der australische Landwirtschaftsminister Barnaby Joyce sagte am Freitag im Radiosender ABC News, er sei darüber informiert worden, dass die Tiere am Freitag mit Depps Privatjet in die USA gebracht werden. Australien hatte mit der Tötung der Yorkshire Terrier Pistol und Boo gedroht...

Wirtschaft

US-Elektroautobauer: Elon Musk: Tesla baut Fabrik bei Berlin

Tesla-Chef Elon Musk sorgt in Berlin für eine Sensation: Die europäische Fabrik des Elektroauto-Herstellers wird in der Nähe der deutschen Hauptstadt gebaut. Mehrere Bundesländer wollten das Werk haben, Berlin hatte niemand auf dem Zettel.

Börse in Frankfurt: Anleger wieder optimistischer - Dax zeitweise auf Jahreshoch

Frankfurt/Main - Ein Mix aus guten Geschäftszahlen, Hoffnung im Handelsstreit und Rekorden an den US-Börsen hat den Dax am Dienstag wieder nach vorne gebracht. Der Leitindex erreichte im Verlauf mit 13.308 Punkten ein Jahreshoch und schloss mit plus 0,65 Prozent auf 13.283,51 Punkten...

Schlichtung mit Ufo: Vorerst keine neuen Streiks bei Lufthansa

Der zweitägige Streik der Flugbegleiter in der vergangenen Woche hat bei Lufthansa ein Umdenken bewirkt. Der Konzern steigt in eine komplizierte Schlichtung mit der bislang hart bekämpften Gewerkschaft Ufo ein.

In 25 europäischen Ländern: Burger King bringt fleischlosen «Whopper» heraus

London/Rotterdam - Die amerikanische Fast-Food-Kette Burger King setzt nun auch in Europa auf eine fleischlose «Whopper»-Alternative. Der US-Konzern bringt gemeinsam mit dem Konsumgüter-Riesen Unilever den pflanzlichen «Rebel Whopper» heraus...

Geplanter Kohleausstieg: Strikte Abstands-Regel für Windräder geplant

167 Seiten lang ist der Gesetzentwurf von Wirtschaftsminister Altmaier zum Kohleausstieg. Eine zusätzliche Regelung für die Windkraft sorgt für besonders viel Ärger.

Arbeitgebertag in Berlin: Gegenwind für Wirtschaft - was nun? Koalition uneins

Eine Rede auf dem Arbeitgebertag ist für Spitzenpolitiker ein Muss - noch dazu in wirtschaftlich unruhigeren Zeiten. Eine Schlüsselrolle hat derzeit der Mann, der für die Bundeskasse zuständig ist.

«Ungerechtfertigte Vergütung»: Untreue-Anklage gegen VW-Manager

Post vom Staatsanwalt für Manager von Volkswagen - wieder einmal. Im jüngsten Fall geht es aber nicht um «Dieselgate» oder die Firma als Ganzes. Einzelne hohe Führungskräfte sollen allzu üppige Gehälter für Betriebsräte durchgewunken haben. Dabei schien das Thema abgeräumt.

Trotz Stellenabbau: Stimmung Deutscher-Bank-Mitarbeiter hellt sich auf

Frankfurt/Main - Trotz des radikalen Konzernumbaus hat sich die Stimmung in der Belegschaft der Deutschen Bank in diesem Jahr einer Mitarbeiterbefragung zufolge etwas verbessert. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur sind demnach die Hälfte der Beschäftigten weltweit stolz darauf...

Unsichere Nachfrage: Continental sucht nach der Auto-Zukunft

Alles aus einer Hand anbieten wie bisher? Das kann für Zulieferer der Autoindustrie gefährlich werden. Aber auch ein zu frühes Umschwenken auf E-Mobilität ist riskant. Conti will die Flucht nach vorn antreten - sonst könnte sich die Geschäftslage künftig deutlich verfinstern.

Wachsende Paketberge: Deutsche Post mit starkem Wachstum

Surfen statt ins Geschäft zu gehen: Internet-Bestellungen bescheren nicht nur Online-Händlern gute Geschäfte, sondern auch Paketdienstleistern. Deren hiesiger Branchenprimus hat nun Zahlen vorgelegt - und blickt auf den Jahreshöhepunkt kurz vor Heiligabend.

Computer und Internet

Nutzeransturm: Disneys Streamingdienst startet mit technischen Problemen

Burbank - Ein Nutzeransturm hat dem neuen Streaming-Dienst von Disney einen Start mit technischen Problemen beschert. Einige Kunden beklagten sich über Schwierigkeiten beim Einloggen oder beim Zugriff auf einzelne Inhalte oder Funktionen. Disney erklärte, man arbeite daran, die Probleme zu beheben...

«Kleines Zeitfenster»: Experte: Deutschland bei KI unter Zugzwang

Berlin - Deutschland steht nach Einschätzung eines Experten «nur noch ein kleines Zeitfenster von zwei bis drei Jahren» zur Verfügung, um sich bei Künstlicher Intelligenz eine weltweit führende Position aufzubauen. Deutschland sei Exportweltmeister und habe durch die Digitalisierung...

Neue Abteilung geplant: Bundeskriminalamt warnt vor steigender Cyberkriminalität

Vom Handynutzer bis zum Großkonzern - jeder kann Opfer von Cyberkriminalität werden. Je digitaler die Welt ist, umso mehr Möglichkeiten bieten sich auch Kriminellen.

Softwarekonzern: Teamviewer mit starkem Quartalswachstum

Göppingen - Der seit kurzem an der Börse notierte Softwarekonzern Teamviewer ist im dritten Quartal rasant gewachsen. Die in Rechnung gestellten Umsätze stiegen in den drei Monaten bis Ende September um 63 Prozent auf 83 Millionen Euro, wie das Unternehmen in Göppingen mitteilte...

DAB+ als Pflicht: Neuwagen in Deutschland müssen künftig Digitalradio haben

Beim Digitalradio können Hörer aus einem größeren Programmangebot als UKW auswählen. Der Standard DAB+ könnte nun mit der Autoradio-Pflicht einen deutlichen Schub bekommen.

Geschichte hautnah: Neue Technik macht Berliner Mauer erlebbar

Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. Heute können sich viele kaum mehr vorstellen, wie das Leben in einer geteilten Stadt gewesen sein mag. Moderne Technik macht die Zeit von damals aber wieder hautnah erlebbar und schickt die Nutzer auf Zeitreise.

Datendiebstahl und Sabotage: Cyber-Kriminelle werden immer dreister

Wirtschaftsunternehmen erleiden Milliardenschäden durch zunehmende Angriffe. Die Täter gehen dabei immer raffinierter vor.

Klage vor Gericht: Tagelöhner der digitalen Welt: Sind Crowdworker selbständig?

Es klingt verlockend: Flexibel, abwechslungsreich, von zu Hause. Viele Menschen verdienen als sogenannte Crowdworker mit Micro-Jobs im Internet ihr Geld. Rechtliche Regelungen gibt es kaum - doch jetzt wird das Crowdworking ein Fall für die Justiz.

Mieterdaten einsehbar: Datenschutz: Millionen-Bußgeld gegen Deutsche Wohnen

Das bislang wohl höchste Bußgeld hierzulande wegen Datenschutz-Verstößen trifft die Deutsche Wohnen. Auch nach offizieller Rüge sollen über Jahre private Daten von Mietern und Ex-Mietern in einem Archiv zugänglich gewesen sein.

Konzern erwog Namensänderung: Facebook bekommt ein neues Logo

Menlo Park - Facebook hat laut seinem Marketingchef eine Namensänderung erwogen, damit der Konzern mit seinen diversen Diensten nicht nur als Betreiber des Online-Netzwerks wahrgenommen wird. Am Ende habe man sich jedoch dagegen entschieden, sagte Antonio Lucio dem Finanzdienst Bloomberg...