Nachrichten aus OWL

OWL aktuell

Kreis Herford: Tempo-Kontrollen am Dienstag

Kreis Herford. Am Dienstag wird die Geschwindigkeit der Autofahrer von der Polizei auf folgenden Straßen überprüft:Herford: Mindener Straße und Hiddenhausen: Falkendieker StraßeDer Kreis Herford blitzt hier: Bünde: Werfer-, Holzhauser-, Osnabrücker-, Lübbecker StraßeKirchlengern: ElsesraßeEnger: Hiddenhauser Straße

Bad Oeynhausen: Der Schmerzschrittmacher

Bad Oeynhausen (nw). Die Methode ist wenig bekannt, aber sehr wirksam. Aktuell werden rund 150 Patienten in der Klinik für Kardiologie des Herz- und Diabeteszentrums mit einem Neurostimulator behandelt. Das kleine Gerät, das im Bauchraum unterhalb des Rippenbogens platziert wird, kann man auch als "Schmerz-Schrittmacher" bezeichnen. Denn es sendet Impulse an die Nervenbahnen, die für die Schmerzwahrnehmung im Gehirn zuständig sind. "Mit einer Erfolgsquote von bis zu 90 Prozent können wir...

Bad Driburg: Jetzt Tickets für bundesweite Veranstaltungen

Bad Driburg (nw). Die Bad Driburger Touristik GmbH (BDT) erweitert ihr Angebot. Ab sofort können in der Tourist-Information am Bahnübergang in der Langen Straße verschiedene Veranstaltungstickets erworben werden. Durch die Kooperation mit der CTS Eventim AG, Europas Marktführer im Ticketing, können nun Eintrittskarten für eine große Auswahl an Veranstaltungen im Vorverkauf erworben werden. Über die Systeme der Eventim-Gruppe werden jährlich europaweit insgesamt über 100 Millionen...

Ölspur behindert Verkehr zwischen Boffzen und Höxter

Höxter Höxter/Boffzen (sf). Eine mehr als sechs Kilometer lange Ölspur von Boffzen bis ins Höxteraner Gewerbegebiet Zur Lüre beschäftigte gestern Nachmittag Feuerwehren und Polizei. Auf dem glitschigen Untergrund rutschte zudem im Bereich der 90-Grad-Kurve am Ortsausgang von Boffzen Richtung Höxter ein Kradfahrer aus und stürzte.

Hövelhof: Richtfest nach nur zweieinhalb Monaten

Hövelhof (my). In der Rekordzeit von nur zweieinhalb Monaten ist das neue Hochregallager von Kaimann, des weltweit agierenden Herstellers von flexiblen Kautschukdämmstoffen, fertiggestellt worden. Das 36 Meter hohe und 90 Meter lange Bauwerk mit seinen 10.000 Paletteneinstellplätzen weist 76.500 Kubikmeter umbauten Raum auf. Es ist Teil des neuen Logistikzentrums, in das das Hövelhofer Unternehmen rund 15 Millionen Euro investiert. Für die 299 Mitarbeiter standen drei Stunden lang die Bänder...

Stemwede: Abstimmung über Etat vertagt: Verfahrensfehler

Stemwede (nw/-sl-). Die eigentlich in der Ratssitzung der Gemeinde Stemwede am Mittwoch, 17. Dezember, vorgesehene Verabschiedung des Haushalts für das nächste wird von der Tagesordnung genommen. Wie Bürgermeister Gerd Rybak mitteilte, ist die Bekanntmachung des Entwurfs versehentlich unterblieben. Da es sich hier um einen wesentlichen Verfahrensfehler handele, werde die Verabschiedung des Haushalts erst im Januar erfolgen. Bis dahin liegt der Entwurf der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und...

Paderborn: Mit dem Rücken zum Spiel

Paderborn. Heimspiel in der Benteler-Arena, alle Augen sind auf den Ball gerichtet. Zumindest fast alle. Sicherheitsleute, Verkäufer im Fanshop und Mitarbeiter in den Imbissbuden bekommen oft nur über die Reaktionen der Fans mit, was gerade auf dem Spielfeld vor sich geht. Obwohl bei vielen von ihnen ein schwarz-blaues Fanherz schlägt. Benteler-Arena, 13.30 Uhr. Zwei Stunden vor dem Anstoß gegen den SC Freiburg postiert sich Frank Schaefers am Spielfeldrand, direkt neben der Ersatzbank der Gäste...

Löhne: Großer Ansturm auf kleinen Markt

Löhne. Bereits zum 15. Mal in Folge fand der Weihnachtsmarkt der Gemeinde Siemshof auf dem Gemeindeplatz der Kirche statt. "Aus kleinsten Anfängen, hat sich ein richtiger Weihnachtsmarkt entwickelt", begrüßt Pastor Nagel in seiner Eröffnungsrede die zahlreichen Gäste. Obwohl die Veranstaltung erst offiziell um 18 Uhr am Freitag eröffnet wird, platzt der eigentliche Gemeindeparkplatz bereits vor dieser Zeit aus allen Nähten. Der Ansturm auf den kleinen Weihnachtsmarkt ist groß...

Bielefeld: Wie der Nachwuchs Politik macht

Bielefeld. Das Klagen über die Jugend von Menschen, die ihre Jugend längst hinter sich haben, ist so alt wie die Menschheitsgeschichte. Auch die heutige Jugend muss sich einiges anhören, unter anderem, dass sie sich nicht für Politik interessiere und sich kaum für das Gemeinwohl engagieren wolle. Doch wer hinschaut, erkennt, dass das Quatsch ist. Die Jugend ist – trotz aller unterschiedlichen Generationsstile – so idealistisch eingestellt wie eh und je – zu sehen auch beim Bundeskongress der...

Pr. Oldendorf: Containerlösung viel teurer als erwartet

Pr. Oldendorf (sap). Der Bau der Asylbewerberunterkunft an der Langenhegge beschäftigt weiter die Politik. Baukosten in Höhe von 667.000 Euro wurden für die neue Asylbewerberunterkunft, die in Containerbauweise entstehen sollte, geschätzt. Zu wenig, wie sich jetzt herausstellte. Nachdem fünf Firmen aufgefordert wurden, Angebote für ein Gebäude in Containerbauweise abzugeben, ging aber nur ein Angebot bei der Stadtverwaltung ein: Veranschlagt wurden dabei 904.549 Euro...

Kultur

Meinung: Madonna-Debakel und S!sters-Pleite: Es ist ja nur der ESC

Am Ende einer langen Nacht gewinnt der Favorit aus den Niederlanden. Deutschland landet mal wieder ganz hinten. Und Weltstar Madonna trifft so manche Töne nicht.

Premiere: Im Universum der Hoffnung

David Bowies Musical „Lazarus“, das jetzt am Bielefelder Theater Premiere feierte, huldigt dem Versprechen, sich in jedem Moment neu erfinden zu können

Stern der Woche: Gute Adresse für Neue Musik

Das zweitägige Festival der Bielefelder Philharmoniker mit hochkarätigen Gästen in der Oetkerhalle machte Lust auf mehr

Serie "Mein Lieblingsbild": „Stenner hätte mutiger sein können“

Holger Sauer stellt Hermann Stenners Werk „Heiliger Sebastian“ vor. Der Künstler hat eine ganz besondere Beziehung zu diesem Bild aus den Jahren 1911/12

Ex-«Wetten, dass..?»-Moderator: Thomas Gottschalk tritt beim «Topmodel»-Finale auf

Show-Veteran Thomas Gottschalk wird beim diesjährigen Finale von «Germany's next Topmodel» dabei sein. Welche Rolle er in der Sendung übernimmt, ist noch unklar.

Interview: ESC-Experte: „Das deutsche Duo holt Platz zehn“

Jan Feddersen, der seit mehr als 25 Jahren den ESC beobachtet, hat einen klaren Favoriten. Von Carlotta und Laurita, die für Deutschland als „S!sters" antreten, ist der ESC-Kenner durchaus angetan

Eurovision: ESC-Finale: Buchmacher sehen Deutschland auf dem letzten Platz

Die ESC-Favoriten haben sich wie erwartet für das Finale am Samstag qualifiziert. Ein deutschsprachiges Land schaffte den Sprung, ein anderes schied aus. Madonna singt "Like a Prayer"

Düsseldorf: Volle Wucht: Kunstsammlung NRW zeigt Ai Weiwei

Die bisher größte Ausstellung des chinesischen Konzeptkünstlers und Regimekritikers in Europa steht unter dem Motto: „Everything is art. Everything is politics": Alles ist Kunst, alles ist Politik.

Kultur: Nachruf auf Wiglaf Droste: Tucholskys Erbe

Der Autor und Satiriker Wiglaf Droste ist nach schwerer Krankheit am Mittwoch mit 57 Jahren gestorben. Die literarische Welt verliert einen scharfzüngigen Zeitgenossen.

Debatte: Wie die Kultur Antworten auf den Rechtsruck sucht

Auf Einladung des Theaters Bielefeld und der Neuen Westfälischen diskutierten Kulturmacher über zunehmende Angriffe rechter Organisationen auf Künstler, Theater und andere Kulturinstitutionen

Regionale Wirtschaft

Washington/Peking: Sanktionen gegen Huawei: USA gewähren 90 Tage Aufschub

Die US-Regierung setzt die Sanktionen gegen Huawei zumindest teilweise wieder aus. Zunächst drei Monate lang sollen bestehende Smartphones und Mobilfunk-Netze versorgt werden können. Ein Auslöser dürfte die Sorge um lokale Netzwerke in den USA gewesen sein.

Maschinenbau: Auszubildende in NRW können Zusatzausbildung für digitale Fertigung machen

Die in Bielefeld ansässige Nachwuchsstiftung Maschinenbau hat ein vom Land NRW gefördertes Pilotpojekt für die berufliche Bildung initiiert und entwickelt.  Deutschland müsse die Digitalisierung vorantreiben.

Wahlkampf: Arbeitgeber werben für Europa

Ostwestfälische Unternehmerverbände rufen ihre Mitarbeiter auf, ihr Kreuz für Europa zu machen – für die Stärkung der Demokratie, aber auch aus wirtschaftlichen Interessen

Smartphone-Nutzer betroffen: US-Sanktionen kappen Huawei Zugang zu Google-Diensten

Die USA treiben Huawei mit dem Entzug wichtiger Technologie in die Enge. Bleiben die Sanktionen länger bestehen, könnte der chinesische Konzern den europäischen Smartphone-Markt aufgeben müssen.

Handelskrieg: Google schränkt Zusammenarbeit mit Huawei ein - Folgen für Nutzer

Nachdem Huawei auf eine schwarze Liste der US-Regierung gekommen ist, schränken amerikanische Technologiekonzerne ihre Zusammenarbeit mit dem chinesischen Netzausrüster und Smartphone-Anbieter ein

Wirtschaft: Ralf Weber gibt Vorstand und Aufsichtsrat Mitschuld an Gerry-Weber-Insolvenz

Ralf Weber, Ex-Chef des insolventen Modekonzerns Gerry Weber International AG, hat sich im Handelsblatt zu Wort gemeldet und mit Vorstand und Aufsichtsrat abgerechnet.

Gesellschaft: Mehrheit der Firmen hat Sinn fürs Gemeinwohl

Firmen in ländlichen Regionen engagieren sich laut einer Studie gesellschaftlich tendenziell stärker als Unternehmen in der Stadt. Was Unternehmen für wichtige soziale Aufgaben halten

Starkmachen für Europa: "Europa ist ein sensationelles Friedensprojekt"

Ingeborg von Schubert, Andreas Hettich, Wilehlem A. Böllhoff und Sven Hohorst zeigen Flagge für Europa. Die Europäische Union ist für sie viel mehr als nur ein Wirtschaftsraum.

Mini-Auto: Knutschkugel: Artega will das E-Stadtauto Karolino im Oktober bringen

Der Delbrücker Klaus Dieter Frers will jetzt in der Artega-Fabrik in Delbrück ein eigenes kleines Elektroauto produzieren - im Design der legendären Isetta. Neben Karolino soll es auch Microlino geben

Wirtschaft: "Operation Heynckes" bei Boge: Struppek zurück in der Geschäftsführung

Der ehemalige Mitgeschäftsführer Rolf Struppek (67) ist zurück in der Chefetage bei Boge. Er soll dem Kompressorenhersteller wieder zu neuem Schwung verhelfen.