Immobilien

Auch Wälder, Hotels und Grundstücke betroffen - Immer mehr Häuser in Deutschland offiziell herrenlos - weil Erben nicht erben wollen

Immer mehr Erben wollen Immobilien nicht erben. Also wird der Staat Eigentümer und zahlt häufig mit Steuergeldern drauf. Meistens – denn manche Grundstücke und Häuser werden einfach „herrenlos“. Was die Hintergründe sind und warum sich der Trend noch verstärken dürfte.

Design und Wohnen - Die Farbe des Jahres 2020: Warum Blau dem Zeitgeist entspricht

Ein strahlendes Blau hat die US-Farbfirma Pantone zur Trendfarbe 2020 gekürt - für die Einrichtung, für die Mode und viele andere Produkte. Endlich mal eine Wahl, die viele Menschen ansprechen dürfte.

Horrende Preise - Luxuswohnung im Schnee: Das sind die 25 teuersten Wintersport-Orte der Alpen

Ein Haus in St. Moritz ist teurer als in der Innenstadt von München. Wer dort wohnen möchte, wo er im Winter die Pisten herunterjagt, muss viel Geld auf den Tisch legen, wie eine Studie der Schweizer Großbank UBS zeigt - und schnell sein, denn die Preise steigen rasant.Von Autor Christoph Sackmann

Regierung legt offizielle Zahlen vor - 35 Prozent teurer! Strompreise steigen noch stärker als befürchtet

Die Strompreise sind nach neuen Angaben der Bundesregierung in den vergangenen zehn Jahren für Privatverbraucher und große Industrieunternehmen um mehr als ein Drittel gestiegen.

Internationale Anleger ziehen sich zurück - Preise steigen, aber Mieten sinken schon: Jetzt warnen Experten vor „Herdeneffekt“

Die Neuvertragsmieten in Deutschland sind laut einer Studie zum Jahresende 2019 nicht mehr gestiegen – ausgerechnet im Süden gingen die Preise teilweise sogar zurück. Die Kaufpreise ziehen indessen weiter an – obwohl internationale Konzerne inzwischen aus dem Markt gehen. Was dahinter steckt.

"Nicht in die Erdgas-Falle tappen" - Kurz nach dem beschlossenen Kohleausstieg fordern die Grünen die "Gaswende"

Nach langen Verhandlungen steht der Fahrplan für den deutschen Kohleausstieg. Die Grünen mahnen: Stattdessen auf Erdgas zu setzen, sei keine Lösung für den Klimaschutz - es brauche auch eine "Gaswende".

Ohne Strom geht fast nichts mehr - Licht, Wasser, Geld – und Waffen: Wie sich die Deutschen auf den Blackout vorbereiten

Mehr als jeder zweite Deutsche vermutet, dass Regierung und Behörden im Falle eines Blackouts, also eines großflächigen und lange andauernden Stromausfalls, überfordert wäre. Das zeigt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Vergleichsportals Verivox.

Forscher sehen dreigeteiltes Land - Das Deutschland-Paradox: Mieten steigen – aber fast überall wird Wohnen billiger

Von 2014 bis 2018 sind die Mieten in Deutschland um durchschnittlich 8,5 Prozent gestiegen. Doch das bekommen Mieter nur selten zu spüren: In weiten Teilen Deutschlands wurde Wohnen sogar günstiger.

Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer - Mietkauf von Immobilien: Verlockend, aber unbedingt auf die Risiken achten

Viele träumen vom Eigenheim, verfügen aber über nur sehr wenig Eigenkapital. In solchen Fällen könnte ein Mietkauf eine interessante Alternative sein. Dabei wird die monatliche Miete teilweise auf den späteren Kaufpreis angerechnet. ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer erklärt was Mietkäufer beachten müssen, um kein Minusgeschäft zu machen.Von FOCUS-Online-Autor Tobias Klingelhöfer

Schon die Nebenkosten sind vierstellig - Münchner Inserat: Diese Luxus-Wohnung kostet 10.120 Euro Miete im Monat

München gehört seit Jahren zu den Spitzenreitern, wenn es um Mieten oder die Immobilienpreise geht. Die Stadtbewohner der bayerischen Metropole sind dementsprechend einiges gewohnt und wissen, dass sie für ihre Traumimmobilie extrem tief in die Tasche greifen müssen. Doch ein neues Angebot auf der Immobilienplattform immowelt.de schockiert nun selbst Münchner.

Schmuck, Teppiche, Touristenramsch - Mini-Läden sind Millionen wert: Im Großen Basar von Istanbul zahlen Kunden mit Gold

Im Großen Basar von Istanbul sollte ein 9,2 Quadratmeter kleiner Laden versteigert werden – für mindestens 1,8 Millionen Euro. Er sei fast das Doppelte wert, sagen Insider. Denn der jahrhundertealte Bau ist nicht nur eine beliebte Touristenattraktion. Auch Schmuck und alte Teppiche werden hier gehandelt – manche Kunden zahlen gleich mit Gold.

Ratenkredit-Vergleich 2020 - Hier den günstigsten Ratenkredit finden

Jetzt die besten Ratenkredite vergleichen und günstige Zinsen sichern. FOCUS Online zeigt, worauf Sie achten müssen und wo es die Top-Angebote gibt.

Legale Möglichkeiten nutzen - Beim Immobilienkauf sparen: So können Sie die Grunderwerbsteuer senken

Immobilienkäufer müssen mittlerweile üppige Preise zahlen. Zu den direkten Objektkosten kommen noch weitere Aufwendungen hinzu. So belastet auch die Grunderwerbssteuer das Budget. Doch es gibt Möglichkeiten, diesen Kostentreiber zu drücken.

Zu wenige Deponien - Die Kosten explodieren: Für Hausbauer wird nun die Erde zum teuren Problem

Wer ein Haus baut, muss viel Erde aus der Baugrube loswerden. Das war schon immer so. Doch in den vergangenen Jahren sind die Preise für die Entsorgung explodiert. Das sind die Gründe.

Modellrechnung - Dank Zinstief und Förderhilfen: So bekommen Familien schon jetzt Baugeld zu Minuszinsen

Seit Jahren zahlen die Banken nur noch Minizinsen – Opfer dieser Entwicklung sind vor allem die Sparer. Aber es gibt auch Profiteure: Dazu gehört, wer eine Immobilie finanziert. Wer es ganz clever anstellt, bekommt heute schon Immobilienkredite zu Minuszinsen – er muss also weniger Zinsen bezahlen, als er an Förderhilfen bekommt.

Gründlich vorbereiten - Jetzt noch eine Immobilie kaufen? Drei Tipps helfen bei der Entscheidung

Deutschlands Sparer leiden seit Jahren unter Minizinsen. Deshalb suchen viele ihr Heil im Immobilienkauf. Auch wenn die Preise inzwischen Höchststände erreicht haben, kann sich „Betongold“ selbst jetzt noch rechnen. Investoren müssen dabei aber einige Spielregeln beachten.

Die goldenen Zwanziger? - Leuchtender Stern am trüben Konjunkturhimmel – doch der Bau-Boom hat einen Haken

375.000 Wohnungen wollte die große Koalition im vergangenen Jahr bauen – erreicht hat sie dieses Ziel nicht. Baufirmen freuen sich unterdessen über volle Auftragsbücher und setzen höhere Preise durch, zum Ärger von Häuslebauern und Eigentümern.

Heizung ist Energiefresser - Klimaschutz beginnt in den eigenen vier Wänden – so sparen Sie CO2

Der Klimawandel bewegt die Menschen. Spätestens seit „Fridays for Future“ für einen umweltbewussteren Umgang mit natürlichen Ressourcen demonstrieren, ist das Thema in aller Munde. Vor allem beim Wohnen und Heizen lässt sich die eigene CO2-Bilanz verbessern.

Gastbeitrag von Mathias Klement - Sicherheitsgefühl lässt sich stark verbessern: Das muss Ihre smarte Alarmanlage können

Im Schnitt wird in Deutschland alle zwei Minuten ein Einbruchsversuch unternommen - vor allem in der dunklen Jahreszeit. Hausbesitzer sollten über die Anschaffung eines smarten Alarmsystems nachdenken. Was sie darüber im Vorfeld wissen müssen.Von FOCUS-Online-Experte Mathias Klement

Marktüberblick Smart Home - 31 Euro ausgeben - und ein Drittel der Heizkosten sparen

Die intelligente Steuerung von Wärme, Licht oder Strom im Haus steht vor ihrem Durchbruch. Die Anschaffungskosten sind so stark gesunken, dass sich die Systeme auch für Sie rechnen. Im ersten Teil der Serie nimmt FOCUS Online das „smarte“ Heizen unter die Lupe.Von FOCUS-Online-Autor Markus Grunwald

In 20 Schritten zum eigenen Haus - Große Wünsche, kleines Budget: An diesen Stellen lässt sich beim Hausbau sparen

Wer ein Haus baut, muss die Kosten im Blick behalten. Teurer wird es meist ohnehin. Doch wo lassen sich Abstriche machen, wo sollte man nicht sparen? Tipps zum Bauen mit kleinem Budget.Von FOCUS-Online-Autorin Michaela Hutterer

Für jede deutsche Region - Wie viel Sie monatlich sparen müssen, um schnell zum Eigenheim zu kommen

84 Prozent der Deutschen wollen in die eigenen vier Wände ziehen statt Miete zu bezahlen. Damit das möglichst früh klappt, hilft nur rigides Sparen. Wir rechnen vor, wie viel Sie jeden Monat zurücklegen müssen, um sich ein Haus in Deutschlands Großstädten leisten zu können.Von Autor Christoph Sackmann

Gesetzentwurf des Finanzministeriums - Sie wollen Steuern sparen? Dann sollten Sie schnell eine neue Mietwohnung bauen

Die Bundesregierung will einem Medienbericht zufolge mit einem steuerlichen Sonderbonus dafür sorgen, dass private Investoren mehr bezahlbare neue Mietwohnungen schaffen.

Halogen-, Energiesparlampe oder LED? - Licht einschalten und Strom sparen

Glühbirne ade! LED-Lampen sind leuchtstärker und billiger geworden, aber auch Halogen und Energiesparmodelle können passende Alternativen beim Thema Beleuchtung sein. Hier finden Sie alle Infos zu den stromsparenden Leuchtmitteln.Von Mathias Gerlach

180.000 Anträge - Baukindergeld: Junge Familien reißen sich um die Staatshilfe

Seit Einführung des Baukindergeldes vor 16 Monaten haben Berechtigte  etwa 180.000 Förderanträge gestellt. Der Bund gewährte bereits einige Milliarden Euro Zuschüsse. Pro Kind gibt es 12.000 Euro staatliche Hilfe.