Auto

Tesla-Aktie im News-Ticker - Lieferschwierigkeiten bei Tesla: Musk schreibt verzweifelte Email

Elon Musk will mit Tesla die Automobilbranche verändern. Doch so große wie seine Pläne sind auch die Schwierigkeiten, mit denen Tesla zu kämpfen. Verfolgen Sie die Entwicklung des Konzerns und der Aktie im News-Ticker von FOCUS Online.

Interview mit den Gründern von Piëch Automotive - "Er steht für ein wenig Unvernunft" - Piëch-Sohn will Elektro-Sportwagen bauen

Das Start-up Piëch Automotive will mit dem Piëch Mark Zero einen Sportwagen der Zukunft bauen. In ramp #45 sprechen die Gründer Toni Piëch und Rea Stark darüber, was sie antreibt, was ihre neue Marke ausmacht und wie deren Zukunft aussehen soll.

Führerschein nicht mehr unbegrenzt gültig - Verordnung ist jetzt in Kraft: Bis zu diesem Datum müssen Sie Ihren Führerschein umtauschen

Jetzt gilt's: Seit Montag sind die Führerscheine in Deutschland nur noch begrenzt gültig. Die EU schreibt das Ablaufdatum für Führerscheine vor. Das bedeutet, Millionen Deutsche müssen ihre "Pappe" umtauschen - gestaffelt nach dem Jahr der Ausstellung. Die Umtauschfristen sind jedoch großzügig. FOCUS Online zeigt, wann Sie an der Reihe sind.Von FOCUS-Online-Redakteur Sebastian Viehmann

Weltpremiere Porsche Cayenne Coupé - Flacher, dynamischer, emotionaler

Porsche will die Kunden eines SUV-Coupés nicht länger zu BMW X6 und Mercedes GLE Coupé fliehen lassen. Das Cayenne Coupé kommt später als spät und soll nicht nur neue Kunden locken, sondern auch mehr Emotionen in den Luxuscrossover bringen.Von FOCUS-Online-Autor Stefan Grundhoff

Großrazzia der Polizei - Bande soll mit Kraftstoffbetrug hundert Millionen Euro Steuern hinterzogen haben

Eine Bande soll mit betrügerischem Kraftstoffhandel zwischen Deutschland und Polen allein in der Bundesrepublik Steuern in Höhe von rund hundert Millionen Euro hinterzogen haben. Wie das Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg mitteilte, wurden am Mittwoch bei einer Großrazzia 20 Objekte durchsucht und vier Verdächtige verhaftet.

Magdeburg - Post zieht Stecker bei E-Autos: In Sachsen-Anhalt stand ein Lieferwagen in Flammen

Diese Postautos versprechen sauberen, schadstofffreien Pakettransport bis zur Haustür - denn statt Diesel und Benzin tanken sie nur Strom aus der Steckdose.

Elektro-Auto-Startup im FOCUS Future-Podcast - Mit diesem 25.000-Euro-Auto machen drei junge Gründer Tesla Konkurrenz

Drei junge Gründer entwerfen das E-Auto der Zukunft: Der Sion ist reichweitenstark und extrem günstig. Ende 2019 soll der Solar-Wagen in Produktion gehen und wurde schon jetzt rund 10.000 Mal vorbestellt. Erfahrt im FOCUS Future Podcast, was ihn so besonders macht. 

- James Bond fährt zukünftig elektrisch

Für den nächsten James-Bond-Film sind große Neuigkeiten geplant: Agent 007 soll mit der Zeit gehen und bekommt einen neuen Dienstwagen – und zwar einen Aston Martin mit Elektroantrieb.

Hardware für Euro-5-Diesel im Langzeittest - Diesel-Nachrüstung wird für Kunden zum unkalkulierbaren Risiko

Abgas-Experten hatten stets gewarnt, dass die Hardware-Nachrüstung für Diesel-PKW wenig bringt außer vielen Problemen. Zurecht, wie jetzt ein Langzeittest des ADAC zeigt. Die Verhinderung von Fahrverboten liegt offenbar noch in weiter Ferne.Von FOCUS-Online-Redakteur Sebastian Viehmann

Fahrbericht BMW X7 - Western von gestern: Größtes BMW-SUV aller Zeiten im Test

Alle Welt setzt auf Elektroantrieb – auch BMW. Doch neben i3, i8 und neuen Modellen wie dem elektrischen X3 bauen die Münchner auch das krasse Gegenteil: Riesige Benzinschlucker wie den X7. Jeder zweite wird in den USA verkauft. Der Grund ist simpel.Von FOCUS-Online-Redakteur Sebastian Viehmann

- James Bond fährt künftig elektrisch

Für den nächsten James-Bond-Film sind große Neuigkeiten geplant: Agent 007 soll mit der Zeit gehen und bekommt einen neuen Dienstwagen – und zwar einen Aston Martin mit Elektroantrieb.

Ab 1. Juli - Berlin plant Diesel-Fahrverbote auf 15 Straßenabschnitten

Auf 15 Berliner Straßenabschnitten könnte ab Sommer ein Fahrverbot für bestimmte Dieselfahrzeuge gelten. Das sieht ein Entwurf des neuen Luftreinhalteplans vor, wie die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz am Montag mitteilte. Tabu sollen die Streckenbereiche für Diesel-Autos und -Lastwagen bis zur Abgasnorm Euro 5 voraussichtlich ab dem 1. Juli sein.

- James Bond fährt künftig elektrisch

Für den nächsten James-Bond-Film sind große Neuigkeiten geplant: Agent 007 soll mit der Zeit gehen und bekommt einen neuen Dienstwagen – und zwar einen Aston Martin mit Elektroantrieb.

Gastbeitrag von Yasar Aydin - Neue Hoffnung für Erdogan: Deutsche Autos könnten türkische Wirtschaft retten

2017 zählte die Türkei noch zu den am stärksten wachsenden Ländern. Doch das Schlussquartal 2018 läutete eine Trendwende ein: Die türkische Wirtschaft rutschte erstmals seit 2009 in eine Rezession. Regierungsvertreter geben sich unerschütterlich und setzen nicht nur auf die Tourismusbranche, sondern auch auf die Autoindustrie als Zugpferd.Von FOCUS-Online-Experte Yasar Aydin

Neuer Elektro-SUV für 35.000 Euro - Fisker Inc. mischt den Elektroauto-Markt auf

Der kalifornische Autobauer Fisker Inc. präsentiert seinen neuen Luxus-SUV, der unter 35.000 Euro kosten soll. Er verspricht eine Reichweite von etwa 480 Kilometern und soll 2021 auf den Markt kommen.

Interview mit Bugatti-CEO Stephan Winkelmann - Bugatti startet zweite Modellreihe - als Elektroauto

Stephan Winkelmann hat mit dem Nobelhersteller Bugatti in den nächsten Jahren Großes vor. Ein zweites Modell scheint nur eine Frage der Zeit – ein Elektroauto.Von FOCUS-Online-Autor Joaquim Oliveira

Fahrbericht Porsche 911 Carrera S - Der letzte Benziner: Wie man sich im Porsche 911 auf das Kein-Autoland Deutschland vorbereitet

Die Zukunft bringt die Elektrifizierung des Verkehrs – und eine deutliche Einschränkung individueller Mobilität. Der Porsche 911 verkörperte schon immer genau das Gegenteil und macht gerade heute deshalb umso mehr Spaß.Von FOCUS-Online-Redakteur Sebastian Viehmann

Standorte in Köln, Saarlouis und Aachen - Ford streicht 5000 Stellen in Deutschland

Der Autobauer Ford will 5000 Arbeitsplätze in Deutschland abbauen. Der Konzern habe in den letzten zehn Jahren „kein nachhaltig positives Betriebsergebnis erzielen können“, heißt es zur Begründung der radikalen Sparmaßnahmen.

Tesla Model Y - Elektrischer Mini-X6: Tesla Model Y im ersten Check

Wer eine Revolution erwartet hatte, wurde enttäuscht: Das Model Y von Tesla ist letztlich nur eine zusätzliche Karosserievariante des Model 3 und bietet sonst nichts neues. Der Wagen kommt bis zu 480 Kilometer weit und kostet zwischen 55.000 und 67.000 Euro.

MotoE GP abgesagt - Feuer-Katastrophe beim Laden: 18 Elektro-Bikes verbrennen noch vor dem Start

Der MotoE GP muss verschoben werden, weil alle 18 Elektro-Bikes verbrannt sind. Bei der Katastrophe wurde niemand verletzt. Schuld am Großfeuer war offenbar ein Defekt beim Laden der Bikes.

- 7 Sitze und in 3,5 Sekunden auf Tempo 100: Elon Musk hat das Tesla Model Y vorgestellt

Zwischen Model 3 und Model X hat Tesla jetzt ein neues Elektroauto gesetzt. Das Model Y ist das neue Kompakt-SUV von Elon Musk. Der Neuzugang soll die Marke mit Höchstgeschwindigkeit in die schwarzen Zahlen katapultieren.

Für Euro 6 und nachgerüstete Modelle - Bundestag beschließt Ausnahmen für Diesel-Fahrverbote

Eigentlich will die Politik Straßen-Sperrungen für Diesel vermeiden. Doch in ersten Städten ist es schon so weit, andere dürften folgen. Nun sollen einheitliche Regeln ein Chaos vermeiden - und Ausnahmen für bestimmte Unternehmen und Privatleute festschreiben.

Weitreichende Kooperation geplant - BMW und Mercedes: Machen die Rivalen bald gemeinsame Sache?

Zwischen BMW und Mercedes bahnt sich eine weitreichende Zusammenarbeit an, die deutlich über bisherige Kooperationsprojekte hinausgeht. Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung laufen bereits seit Monaten vertrauliche Gespräche über die Entwicklung gemeinsamer Plattformen für künftige Automodelle der beiden Marken.

Automarkt-Experte Dudenhöffer - Brexit-Debatte gefährdet den Automarkt

Die Brexit-Debatte beschädigt den Produktionsstandort England nachhaltig. Für die deutschen Autobauer und die globale Autoindustrie ist der Brexit verdaubar, für die Beschäftigten auf der Insel könnte er zum großen Problem werden.

„Wir sind auf einem guten Weg“ - Scheuer: Es muss in Deutschland keine weiteren Diesel-Fahrverbote mehr geben

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hält weitere Diesel-Fahrverbote in Deutschland für abwendbar. Entscheidend sei, dass die Kommunen ihre Lufreinhaltungspläne aktualisieren. Zudem schaffe das neue Bundesimmissionsschutzgesetz Klarheit über die Verhältnismäßigkeit von Fahrverboten.