Wissen

Corona-Impfungen in Deutschland: So viele Menschen wurden bereits geimpft

Wann gibt es genügend Impfstoff für alle? Wie gut schützen die Impfungen bereits die Bevölkerung? Wir zeigen tagesaktuell den Impffortschritt in Deutschland und der Welt.

Klimaschutz beim Wohnen: Das wird heiß

Die Mieten sind jetzt schon oft hoch, doch viele Häuser müssen für den Klimaschutz saniert werden. Bei der Bundestagswahl wird es auch darum gehen, wer das bezahlen soll.

Wissenschaft: Sie strickt gegen die Klimakrise

Sind komplexe Zusammenhänge besser verständlich, wenn man sie anfassen kann? Forscherin Verena Winiwarter ist überzeugt davon. Sie strickt und webt für den Klimaschutz.

Flutkatastrophe : THW klagt über Angriffe auf Helfende

Mitarbeitende des Technischen Hilfswerks wurden in den Flutregionen aus Wut und Frust mit Müll beworfen. Zu viele Freiwillige behindern zudem dort den Rettungseinsatz.

Corona-Zahlen: Coronavirus in Europa und der Welt – alle Zahlen im Überblick

Europa nach der dritten Welle: wo sich immer noch viele Menschen anstecken, in welchen Ländern die Zahlen wieder steigen und wie schnell geimpft wird – täglich aktuell.

Coronavirus-Karte für Deutschland: Coronavirus in Deutschland und bei Ihnen – alle Zahlen im Überblick

Neuinfektionen, Tote, Intensivpatienten: Sehen Sie hier, wie viele Menschen sich in Ihrer Region mit Covid-19 anstecken – täglich aktuell direkt aus den 401 Kreisen.

Flutkatastrophe im Ahrtal: "Ich hatte auch in Aleppo Angst. Aber das war anders"

Die einen sind um ihr Leben geschwommen, die anderen haben Angehörige verloren: Im Podcast erzählen Betroffene des Hochwassers. Und viele fragen sich: gehen oder bleiben?

Corona-Infektion bei Kindern: Immer auf die Kleinen?

Langfristig wird niemand dem Virus entwischen, der nicht geimpft ist. Ist es zu vermeiden, dass sich irgendwann alle Kinder anstecken? Und wie gefährlich ist Long Covid?

Ernst-Ludwig Winnacker: "Viren sind U-Boote des Wissens"

Der Wissenschaftsmanager Ernst-Ludwig Winnacker warnte schon vor Jahren vor einer Pandemie. Welche Rolle spielt die Wissenschaft in der Gesellschaft? Ein Gespräch

Schuldgefühle: Plagt Sie ständig ein schlechtes Gewissen?

Das ungute Gefühl, irgendetwas nicht richtig gemacht zu haben, nächtelanges Grübeln über eigene angebliche Fehler – kennen Sie das? Dann schreiben Sie uns gern!

Coronavirus: RKI verzeichnet 1.919 Neuinfektionen

Das Infektionsgeschehen in Deutschland nimmt weiter rasch zu: Am Freitag wurden dem RKI 311 Positivtests mehr gemeldet als eine Woche zuvor. Zudem gab es 28 Todesfälle.

Klimakatastrophe: G20 einigen sich nicht auf ehrgeizigere Klimaziele

Die Umweltminister der reichen Länder verfehlen eine Einigung darauf, die Erderwärmung schon bis 2030 zu begrenzen. Die deutsche Seite spricht von schwierigen Gesprächen.

Klimawandel: Unfähig, gegen das Unbekannte zu kämpfen

Pandemie und Klimakrise haben eine wesentliche Gemeinsamkeit: Sie müssen bekämpft werden, bevor die Auswirkung zu spüren sind. Doch diese Einsicht fehlt vielen Menschen.

Gentechnik: Philippinen genehmigen gentechnisch veränderten goldenen Reis

Die Reissorte enthält Beta-Carotin – eine Vorstufe des Vitamins A. Ein Mangel daran ist in Entwicklungsländern oft Grund für Erblindungen bei Kindern.

Australien: Great Barrier Reef vorerst nicht als bedrohtes Welterbe eingestuft

Das Welterbekomitee will das Riff doch nicht als gefährdete Naturstätte einstufen. Es folgt dem Wunsch der australischen Regierung, die einen Imageschaden fürchtete.