Wissen

Wetterprognose: Wetterdienst warnt vor regelmäßigen Dürren in Deutschland

Mehr Sonnenstunden, weniger Niederschläge, höhere Temperaturen: 2018 war nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes ein Jahr der Extreme.

Alkohol in der Schwangerschaft : "Keiner würde fragen, wie viel Radioaktivität für Schwangere okay ist"

Weil ihre Mütter in der Schwangerschaft tranken, leben Tausende mit Behinderungen. Heike Wolter, die sie behandelt, sagt: Die Akzeptanz von Alkohol ist das Hauptproblem.

CO₂-Emissionen: Schützt man das Klima am besten, indem man kinderlos bleibt?

Wenn man auf Kinder verzichtet, lassen sich 58,6 Tonnen CO₂ pro Jahr einsparen, heißt es. So ein Unsinn!

Zweiter Weltkrieg: "Eine Woche voller Albträume"

Der britische Premier Neville Chamberlain wollte einen Krieg mit Hitler verhindern. Doch seine Appeasement-Politik scheiterte. War sie von Anfang an ein Irrweg?

Pränataldiagnostik: Macht aus dem Down-Syndrom keine so große Sache

Unser Autor, Vater eines Sohns mit Trisomie-21, fordert: Ärzte und Hebammen sollten sensibler aufklären statt Ängste zu schüren. Der Text hat viele Leser bewegt.

Zweiter Weltkrieg: Sonderbare Stille

Als 1939 der Zweite Weltkrieg beginnt, jubelt kaum jemand in Deutschland. Die Deutung, die NS-Propaganda habe die Menschen kaltgelassen, ist jedoch ein Mythos.

Tierisches Schmerzempfinden: Können Muscheln Schmerz empfinden?

Muscheln werfen wir lebendig in kochendes Wasser, und Austern zucken zusammen, wenn man sie mit Zitronensaft beträufelt. Eine Leserin wollte wissen, wie sehr sie leiden.

Diagnose Trisomie 21: Bundesausschuss für Kassenfinanzierung von Trisomientest

Das Gremium von Krankenkassen, Ärzten, Kliniken und Patientenvertretern ist dafür, dass der Down-Syndrom-Test künftig finanziert wird. Kritiker warnen vor dem Schritt.

Glyphosat: Im Zweifel gegen die Harmlosigkeit

Ein Krebskranker verklagt Monsanto. Das Glyphosat im Unkrautgift Roundup könne ihn krank gemacht haben, urteilen die Geschworenen. Wenn US-Justiz auf Wissenschaft trifft.

Ärzte: Betrügerische Diagnosen

Sinnlose Narkosen, falsche Diagnosen, Phantombehandlungen: Einem Arzt wird vorgeworfen, seine Patienten in Angst versetzt zu haben, um hohe Kosten abrechnen zu können.

Trisomie 21: Im Blut der Mutter

Hat mein Ungeborenes das Down-Syndrom? Das lässt sich mit einem Bluttest feststellen. Der Streit, ob Krankenkassen diesen bezahlen sollen, hat viele Leser interessiert.

Cannabis: Kiffer sind häufiger psychisch krank

Eine Studie bestätigt: Menschen, die regelmäßig Cannabis konsumieren, haben häufiger Psychosen. Dass Gras in Europa zunehmend mehr THC enthält, verstärkt das Problem.

Schifffahrt: Eine Havarie mit Schweröl ist immer eine Katastrophe

Nach der Schiffshavarie in der Biskaya wartet Frankreich auf die Ölpest. Der Unfall zeigt, wie gefährlich die Schifffahrt ist: zu große Tanker, zu viele Waren, zu billig.

Arbeiterbewegung: Vom Stolz, Arbeiter zu sein

Von Beginn an elementar: Zwischen Klassenkampf und Identitätspolitik bestand für die Linke nie ein Gegensatz. Nur so konnte eine schlagkräftige Linke überhaupt entstehen.

Abelpreis: Karen Uhlenbeck erhält bedeutenden Mathematikpreis

Die US-amerikanische Mathematikerin wird für ihre Arbeit im Bereich geometrischer Analysen ausgezeichnet. Sie ist die erste Frau, die den Abelpreis erhält.