Wirtschaft

Unternehmenseigene Start-ups: Wie Konzerne mit satten Gehältern die Start-up-Denke ersticken

Viele Konzerne wundern sich, dass von ihnen gegründete Start-ups mit der unabhängigen Konkurrenz nicht mithalten. Eine Ursache ließe sich lösen: die zu hohe Vergütung.

Va-Q-tec: Hauptsache, cool bleiben

Nicht nur Zoom und Amazon profitieren von der Corona-Krise: zu Besuch bei einem Mittelständler, der Kühlboxen für die Impfstoffe baut – und nun Weihnachten durcharbeitet.

Staatshilfen: Tui erhält drittes Rettungspaket

Der weltgrößte Reiseanbieter Tui bekommt weitere finanzielle Unterstützung. Der Bund, private Investoren und Banken helfen mit 1,8 Milliarden Euro.

Rente: CDU-Politiker wollen einheitliches Rentenalter abschaffen

Rente mit 65 oder gar 70? Das CDU-Rentenkonzept geht weg von starren Vorgaben hin zu individuellen Lösungen. Ein erster Entwurf war noch deutlich radikaler.

Gemeinden in der Corona-Krise : Klamme Dörfer

Noch werden die Mülltonnen in Österreichs Dörfern pünktlich abgeholt und die Straßen gestreut. Doch wegen der Corona-Krise geraten viele Gemeinden in finanzielle Not.

Gigafactory: Umweltschützer wollen weitere Rodung für Tesla-Fabrik stoppen

Für die Fabrik des US-Autobauers Tesla in Brandenburg dürfen weitere Bäume gefällt werden. Dagegen werden Umweltschützer klagen. Man wolle die Entscheidung überprüfen.

Lieferando: Das schmeckt ihnen nicht

In der Corona-Krise kommen viele Restaurants an der Bestellplattform Lieferando nicht vorbei. Doch immer mehr Gastronomen klagen über diese zunehmende Abhängigkeit.

Fleischwirtschaft: Das Ende der organisierten Verantwortungslosigkeit

Jahrelang haben Lobbyisten für die Beibehaltung von umstrittenen Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen gekämpft. Doch nach den Skandalen ist die Politik hart geblieben.

IW-Studie: Wohnnebenkosten laut Studie unter der allgemeinen Preissteigerung

Immobilienexperten des IW Köln prognostizieren eine Entspannung auf dem Wohnungsmarkt. Dann würden auch Kosten für Heizöl oder Gas wieder mehr in den Blick geraten.

Barmer-Studie: Altenpflegekräfte sind häufig krankgeschrieben

Pflegekräfte haben deutlich mehr Krankheitstage als andere Berufstätige, auch müssen sie früher in Rente. Bessere Arbeitsbedingungen könnten das laut einer Studie ändern.

Vereinte Nationen: Extreme Armut erreicht weltweit neuen Höchststand

Vielen fehlt es an Nahrung, Wasser und sanitären Anlagen – und die Pandemie wird dies verstärken. 235 Millionen Menschen sind dann auf Hilfe angewiesen, schätzen die UN.

Coronavirus: Moderna will noch heute EU-Zulassung für Corona-Impfstoff beantragen

Mit dem Antrag bei der Ema rückt auch eine Zulassung in Deutschland näher. Die EU-Kommission hat sich bereits 160 Millionen Impfdosen bei dem US-Unternehmen gesichert.

Airbnb: Mehr als Luftmatratze mit Frühstück

Airbnb strebt in der Corona-Pandemie an die Börse, obwohl Buchungen und Wert eingebrochen sind. Das könnte ein wichtiger Vorteil sein, das Portal hat eine neue Strategie.

Amazon: Die Gewinne sprudeln

Wie selten zuvor in der Geschichte ist der Umbau der Wirtschaft im Schnelldurchlauf zu beobachten. Amazon ist der große Gewinner der Corona-Krise, nicht nur in den USA.

Corona und der Mittelstand

Jetzt kostenfrei anmelden zum 19. Bayerischen Mittelstandstag Digital Edition. Workshops, Interaktion, Vernetzung zu den aktuellen Herausforderungen des Unternehmertums.