Wirtschaft

EU und China: Italien schließt sich Vertrag zur neuen Seidenstraße an

Präsident Xi Jinping und Ministerpräsident Giuseppe Conte haben den Vertrag in Rom unterschrieben. Unter dem Projekt investiert China weltweit Hunderte Milliarden Dollar.

Gleichberechtigung: Skandal ohne Ende

Mütter werden degradiert oder hinausgeworfen. Frauen werden nicht befördert und schlechter bezahlt als Männer. Wann lernt das Land, dass es so nicht weitergehen kann?

John Cryan: Ehemaliger Deutsche-Bank-Chef erhält Millionenabfindung

Die Deutsche Bank zahlt John Cryan, der das Haus 2018 verlassen hat, knapp 8,7 Millionen Euro. Die rund 90.000 Mitarbeiter erhalten insgesamt 1,9 Milliarden Euro Boni.

Gehaltsunterschiede: Nein, der Gender-Pay-Gap ist kein Mythos

Für die Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen gibt es viele Gründe. Die meisten haben mit Diskriminierung zu tun. Frauen verlieren dadurch viel Geld.

BMW-Werk: Auf verlorenem Posten

Im Münchner BMW-Werk legte der Gewerkschafter Murat Yilmaz schonungslos Missstände offen. Das war selbst seinen Kollegen im Betriebsrat zu viel.

Boeing-Absturz: Indonesien storniert Bestellung von Boeing-Flugzeugen

Die Fluggesellschaft Garuda hat den Kauf von fast 50 Maschinen des Modells Boeing 737 Max widerrufen. Die Passagiere hätten das Vertrauen in den Flugzeugtyp verloren.

Bankenfusion : Der nächste Fehler

Commerzbank und Deutsche Bank überlegen, zusammenzugehen. Politiker und Bankenchefs wollen korrigieren, was sie falsch gemacht haben. Das könnte alles verschlimmern.

Bankenfusion: Finanzexperten warnen vor Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank

Laut einer Umfrage unter Finanzmarktexperten erwartet eine Mehrheit keine positiven Effekte von der möglichen Bankenfusion. Viele befürchten systemische Risiken.

Wohnungsmarkt: "Die Investoren nutzen die Not der Städte kaltschnäuzig aus"

Zu viel Luxus-, viel zu wenig Sozialbau: Sebastian Dullien, neuer Chef des IMK-Wirtschaftsinstituts, kritisiert, dass Politiker gegenüber Investoren zu nachsichtig sind.

Brexit: Harter EU-Austritt ließe Einkommen in Deutschland stark sinken

Ein Brexit ohne Austrittsvertrag würde die Wertschöpfung in Deutschland belasten. Damit sänken auch die Einkommen – es geht um fast zehn Milliarden Euro jährlich.

Boeing 737 Max 8: FBI schließt sich Ermittlungen um Boeing-Zulassung an

Die US-Bundespolizei unterstützt jetzt offenbar die Untersuchungen zum Absturz der Boeing 737 Max 8. Geprüft wird, ob die Sicherheitszulassung rechtmäßig verlaufen ist.

Bayer: Mit Monsanto mächtig verschätzt

Die Klagen gegen die Tochter Monsanto werden Bayer viel kosten. Für Konzernchef Werner Baumann, der die Übernahme des Saatgutkonzerns vorangetrieben hatte, wird es eng.

Volkswagen: Osterloh fordert Beschäftigungssicherung bis Ende 2028

Vor 20.000 Mitarbeitern haben sich der Konzernchef und der Chef des Betriebsrats einen Schlagabtausch über die Zukunft von VW geliefert. Beide warnten vor harten Zeiten.

Rentenreform: Grüne fordern Bürgerfonds zur Altersvorsorge

Aktien und Immobilien sind vielen als Altersvorsorge zu teuer oder unsicher. Deshalb sollte der Staat dort für seine Bürger investieren lassen, schlagen die Grünen vor.

Mit Matching-Algorithmen zum passenden Job

Ob Bewerber und Job langfristig zueinander passen, entscheiden vor allem persönliche Faktoren. Der BOA Berufstest soll diese aufschlüsseln und mit Stellen matchen.