Finanzen

70 Jahre Bundesrepublik Deutschland: Wehrhafte Wähler, soziale Gerechtigkeit und ein Masterplan

"Ich wünsche diesem Land mehr Gelassenheit und weniger Hysterie": Wir wollten von Ihnen wissen, was Sie der Bundesrepublik zum 70. wünschen. Es sind eher mahnende Worte.

Grundschule: DLRG fordert Schwimmunterricht ab der ersten Klasse

Viele Kinder können laut der Wasserrettungsorganisation nach der Grundschule nicht richtig schwimmen. Auch Lehrer müssten besser ausgebildet werden, verlangt die DLRG.

Türkei: Prozess gegen Meşale Tolu in Istanbul erneut vertagt

Zum zweiten Mal hat ein türkisches Gericht das Verfahren gegen Meşale Tolu aufgeschoben. Kritik kommt von den Grünen: Damit werde der psychische Druck erhöht.

Rechte Gewalt: 200 Ermittlungsverfahren gegen Pegida-Anhänger in Sachsen

Die sächsische Justiz hat gegen zahlreiche Anhänger der Bewegung Pegida Untersuchungen eingeleitet. Darunter sind 25 Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Meinungsfreiheit: Mehrheit vermeidet öffentliche Aussagen zu vermeintlichen Tabuthemen

In einer Umfrage haben zwei Drittel der Befragten angegeben, genau auf ihre öffentlichen Äußerungen zu achten. Als heikelstes Thema gilt demnach die Flüchtlingspolitik.

Islam: Spahn und Günther fordern Entwicklung eines europäischen Islams

Ein moderner Islam müsse die Werte Europas teilen, schreiben Jens Spahn und Daniel Günther in einem gemeinsamen Gastbeitrag. Sie wollen damit eine Debatte anfachen.

Türkei: Türkisches Gericht verurteilt sieben Journalisten zu Haftstrafen

Die prokurdische Zeitung "Özgur Gündem" hatte kritisch über den Kurdenkonflikt berichtet und wurde immer wieder verboten. Sieben Unterstützer wurden jetzt verurteilt.

Bahlsen: Ein sehr deutsches Märchen

Bahlsen hat polnische und ukrainische Zwangsarbeiterinnen deutlich schlechter bezahlt als seine deutschen Beschäftigten. Das zeigen Dokumente, die der ZEIT vorliegen.

Venezuela: Keine Dialyse ohne Strom

Im Krisenland Venezuela fällt oft der Strom aus, manchmal stundenlang. Bilder von Dialysepatienten, die nicht mehr regelmäßig versorgt werden können.

Islamunterricht: Wie ich meine Frömmigkeit beweisen musste

In Nordrhein-Westfalen entscheidet ein islamischer Beirat darüber, wer Islamlehrer werden darf. Wie ich den Koran auslege – danach fragten meine Prüferinnen nicht.

Amberg: Wegen Prügelattacken verurteilter Asylbewerber abgeschoben

Ein 18-jähriger Afghane ist nach Kabul geflogen worden. Ein Gericht hatte ihn nach Angriffen auf Passanten im bayerischen Amberg zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

"Kohl-Protokolle": Peter Kohl greift Maike Kohl-Richter vor Gericht an

Die Witwe von Altkanzler Helmut Kohl will weitere Passagen aus dem Buch "Vermächtnis: Die Kohl-Protokolle" verbieten lassen. Dessen Sohn sagt: "Sie hat keine Ahnung."

Diversität: "Sexualität interessiert alle. Macht was draus!"

Seid ihr heterosexuell? Mehr als 20 Prozent der Schülerinnen der Evangelischen Schulstiftung sagten dazu: Nein. Und: Sie wollen mehr über das Thema reden. Aber wie?

"Al-Salam-313": Razzia gegen Rockerorganisation in Nordrhein-Westfalen

Hunderte Einsatzkräfte haben Wohnungen von Mitgliedern einer irakischen Rockerorganisation durchsucht, auch wegen des Verdachts auf Waffenhandel. Es gab eine Festnahme.

"Wir"-Gefühl: Die Vertrauensfrage

Der Gesellschaft in Deutschland fehlt der Kitt. Im Beruf und im Privaten mangelt es vor allem an einem: an Vertrauen. Warum ist das so wichtig?