Finanzen

Umfrage zu Hausarbeit: Corona-Pandemie verfestigt alte Rollenbilder

Frauen leisten nach eigenen Angaben mehr unbezahlte Familienarbeit als Männer in der Corona-Krise. Fast jede zweite Frau fühlt sich am Limit der Belastbarkeit.

Jüdische Namen: Buchstabiertafel der Nazis soll abgelöst werden

Aus "D wie David" machten die Nationalsozialisten "D wie Dora". Offiziell wird immer noch so buchstabiert. Das soll sich ändern und die Weimarer Tafel genutzt werden.

Cybermobbing: Die Gemobbten werden jünger

Jugendliche beleidigen und demütigen einander immer häufiger im Internet, so sagt eine Studie. Aus Opfern können Täter werden, und unzufriedene Kinder leiden besonders.

Soziale Netzwerke: Corona verstärkt Cybermobbing

In den vergangenen drei Jahren hat Cybermobbing an Schulen deutlich zugenommen. Zuletzt dürfte auch die Corona-Pandemie darauf einen Einfluss gehabt haben.

Wintersport und Corona: Wer gewinnt den "Skikrieg"?

Deutschland, Österreich und die Schweiz streiten über die Skisaison in den Alpen. Offen lassen oder absagen? Und wir erzählen vom brutalen österreichischen Krampus.

Kinder in der Corona-Krise: "Mein Mädchen hat im Lockdown kaum andere Kinder gesehen"

Wie geht es anderen Europäern in der Pandemie? In Paris sorgt sich eine Mutter um ihre Tochter. Seit dem Frühjahr hat sie Angst vor fremden Menschen.

Trier: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen nach Amokfahrt erlassen

Nach der Amokfahrt von Trier, bei der fünf Menschen starben, bleibt der Tatverdächtige im Gefängnis. Gegen ihn wird wegen Mordes ermittelt.

Erben: Haben Sie mit Ihren Geschwistern ums Erbe gekämpft?

Wenn die Eltern sterben, fangen Brüder und Schwestern oft an zu streiten. Haben Sie das auch durchgemacht, liebe Leserinnen und Leser? Erzählen Sie uns davon.

Amokfahrt von Trier: "Nichts kann diese Tat rechtfertigen"

Hunderte haben in Trier der Opfer gedacht. Auch die Ministerpräsidentin war vor Ort. Die Stadt trauere und leide – "sie resigniert aber nicht", so der Oberbürgermeister.

Pflege in der Corona-Krise: Emotional am Limit

Klatschen und Balkonbotschaften sind keine Antwort auf die Situation in der Pflege. Eine Studie zeigt, wie ernst die Lage in der Pandemie ist.

Olaf Latzel: Pastor legt Berufung gegen Urteil wegen Volksverhetzung ein

8.100 Euro Strafe soll er zahlen, weil er zum Hass gegen Homosexuelle angestachelt habe. Dieses Urteil will Olaf Latzel nicht akzeptieren. Sein Anwalt fordert Freispruch.

Kinderbetreuung: Das Recht auf einen Ganztagsschulplatz reicht nicht

Mehr Geld vom Bund ist notwendig. Aber Ganztagsschulen brauchen außerdem neue pädagogische Konzepte – und eine Offensive für mehr Erzieherinnen und Lehrerinnen.

Trier: Tatverdächtiger wird Haftrichter vorgeführt

Die Ermittler rätseln weiter über das Motiv für die Amokfahrt in Trier. Offen ist, ob der Fahrer nun in U-Haft kommt oder in eine geschlossene psychiatrische Einrichtung.

Islamfeindlichkeit: Weniger Übergriffe auf Muslime – Linke warnt vor "hoher Dunkelziffer"

Im dritten Quartal gab es 144 antimuslimische Taten – deutlich weniger als zu Jahresbeginn. Doch es sind nur vorläufige Zahlen. Die Linke sagt: die "Spitze des Eisbergs".

Trier: Autofahrer tötet fünf Menschen in Trierer Fußgängerzone

Im Zickzack ist ein 51-Jähriger mit seinem SUV durch Trier gefahren und hat mehrere Menschen erfasst. Die Polizei konnte ihn vernehmen, doch sein Motiv bleibt unklar.