Deutschland

Migration: Unionsabgeordnete drängen auf baldige Aufnahme von Kindern

Die Pandemie könnte die Lage in griechischen Flüchtlingslagern verschärfen. Eine Aufnahme geflüchteter Kinder hatten Deutschland und andere EU-Länder bereits zugesagt.

Waffenverkäufe in den USA: Pistolen gegen Viren

Die Waffenverkäufe steigen in den USA mitten in der Coronavirus-Krise stark an. Offenbar haben viele Bürger Angst vor Unruhen – und wollen aufrüsten.

Ausgangsbeschränkungen: Die Freiheit darf der Pandemie nicht zum Opfer fallen

Im Kampf gegen das Coronavirus greift die Bundesregierung tief in die Grundrechte ein. Die Maßnahmen sind gerechtfertigt – dürfen aber nicht zur Normalität werden.

Social Distancing: Freiheitsrechte vs. psychische Gesundheit. Was wiegt mehr?

Soziale Isolation hat ihren Preis, denn das Risiko für psychische Leiden steigt. Außerdem: Roma kehren nach Bulgarien zurück und werden für Corona verantwortlich gemacht.

Großbritannien : Das Schlimmste kommt noch

Die Corona-Krise in Großbritannien spitzt sich zu: Premier Johnson liegt im Krankenhaus, die Königin richtet einen Durchhalteappell ans Volk. Die Wirtschaft liegt brach.

Großbritannien: Queen spricht Briten in der Corona-Krise Mut zu

Königin Elizabeth ruft ihr Volk zum gemeinsamen Kampf gegen das Coronavirus auf. Premierminister Johnson ist wegen Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Mitterteich in Bayern: Geschlossene Gesellschaft

Mitterteich war die erste Stadt Deutschlands, die eine Ausgangssperre einführte. Nun ist sie die Stadt mit den meisten Corona-Infektionen. Wie konnte das passieren?

Bulgarien: Roma unter Corona-Verdacht

Bloß keine Provokation, die ein Pogrom auslösen könnte: In Bulgarien werden Roma, die aus Westeuropa zurückkehren, in Corona-Zeiten mit übergroßem Misstrauen empfangen.

China: Wang Quanzhang aus Gefängnis entlassen

Der chinesische Bürgerrechtsanwalt ist nach viereinhalb Jahren Haft frei, muss aber zunächst in Quarantäne. Menschenrechtsgruppen kritisieren die Anordnung als Vorwand.

Horst Seehofer: Nah am Herzen

In der Corona-Krise gibt Horst Seehofer mit einem Expertenteam des Innenministeriums das Tempo vor. Auch weil er schon einmal gegen ein gefährliches Virus gekämpft hat.

Rafael Callejas: Früherer Präsident von Honduras ist tot

Wegen seiner Verwicklungen in den Fifa-Korruptionsskandal wurde der Ex-Präsident von Honduras 2015 festgenommen. Nun ist Rafael Callejas im Alter von 76 Jahren gestorben.

Mittelmeer: UN fordert neue EU-Mission zur Seenotrettung von Flüchtlingen

Menschen in Seenot lasse man nicht alleine, mahnt der Chef des UN-Flüchtlingshilfswerks in Deutschland. Wie die Migranten verteilt werden, müsse erneut vereinbart werden.

AfD: Jörg Meuthen nennt Vorstoß zur Spaltung einen Fehler

Soll sich die AfD in einen gemäßigten und einen radikalen Teil aufspalten? Er habe nur einen "strategischen Denkansatz" formuliert, sagt Parteivorsitzender Jörg Meuthen.

Alte Politiker und Corona: "Ich gehöre zu drei Risikogruppen"

Sie haben zusammen fast 300 Jahre Lebenserfahrung – und schon etliche Krisen miterlebt. Aber Corona ist anders. Vier ältere Spitzenpolitiker erzählen.

Coronavirus: Wird er der Corona-Kanzler?

Mit der Krise wächst das Ansehen von Markus Söder und Jens Spahn. Die Bewerber um den CDU-Vorsitz bleiben blass, der CSU-Chef ist inzwischen die zentrale Figur der Union.