Deutschland

Giscard d'Estaing: Von ihm hat Macron seine Ideen

Sehr liberal, sehr europäisch: Valéry Giscard d'Estaing wagte als Präsident den Bruch mit dem alten politischen System Frankreichs. Für Deutschland war er ein Glücksfall.

Frank-Walter Steinmeier: "Ich habe viel Glück gehabt"

Das Abitur war für Frank-Walter Steinmeier nicht selbstverständlich, und doch wurde er Bundespräsident. Im Podcast redet er über Aufstieg durch Talent, Glück und Bildung.

Attentat im Iran: Der lange Arm des Mossad

Nach dem Attentat auf den iranischen Atomwissenschaftler ist das Teheraner Regime ein anderes – es kann nicht mal seinen inneren Zirkel schützen. Eine Chance für Biden

Menschenrechte: EU-Staaten einigen sich auf neues Sanktionsinstrument

Die EU wird künftig auf Menschenrechtsverletzungen in China oder Belarus schneller reagieren können. Insbesondere betrifft die neue Regel Sanktionen gegen Einzelpersonen.

Donald Trump: "Das ist die vielleicht wichtigste Rede, die ich jemals gehalten habe"

In einem 46-minütigen Video erneuert der US-Präsident seine Betrugsvorwürfe. Er kündigte Großes an – dann nur weitere Klagen. Twitter und Facebook zeigten Warnhinweise.

Impfstrategie: So viel zur globalen Solidarität

Die Impfstoffe kommen, die reichen Länder haben reserviert und kaufen den Markt leer. Initiativen, sie auch ärmeren Ländern zugänglich zu machen, fehlt dagegen das Geld.

Corona-Impfstoff: Wie die Briten beim Impfstoff voranpreschen

Großbritannien hat den ersten Corona-Impfstoff zugelassen. Wann werden auch hier die ersten Menschen geimpft? Und: Was bedeutet es für Kinder, wenn das Training ausfällt?

Meinungs- vs. Religionsfreiheit: Mohammed-Karikaturen in die Schule?

Ja, fordert ein Aufruf von Wissenschaftlern, Politikern und Intellektuellen. Nein, meint der evangelische Theologe Wolfgang Huber. Wir dokumentieren beide Positionen.

Flüchtlinge: Gerichte heben Tausende ablehnende Asylentscheidungen für Afghanen auf

Tausende Asylbewerber sind einem Bericht zufolge zu Unrecht abgelehnt worden. Bei der Linkspartei ist von inakzeptablen Verhältnissen die Rede.

Coronavirus weltweit: Joe Biden warnt vor 250.000 weiteren Todesfällen bis Januar

Der künftige US-Präsident rechnet mit einem starken Anstieg der Todeszahlen. In den Niederlanden wollen Gastronomen wieder öffnen. Corona-News aus aller Welt

Frankreich: Valéry Giscard d'Estaing an Folgen von Covid-19 gestorben

Er war überzeugter Europäer, ein enger Freund von Helmut Schmidt und liberalisierte das Eherecht seines Landes. Nun ist Valéry Giscard d'Estaing mit 94 Jahren gestorben.

Schule und Extremismus: Lehrer sollen besser vor Extremismus geschützt werden

Der Umgang mit islamistischen Tendenzen und Extremismus ist für Lehrer schwierig. Die Bundesregierung will sie künftig besser unterstützen und berät darüber mit Experten.

Israel: Der offene Bruch

In einer Vorabstimmung hat Israels Parlament für seine Auflösung gestimmt – mit Unterstützung der Regierungspartei Blau-Weiß. Damit steht die Koalition vor dem Ende.

Al-Hol Flüchtlingslager: "Das Al-Hol-Lager ist eine tickende Zeitbombe"

In Nordsyrien kann sich niemand um die IS-Gefangenen kümmern, sagt der Flüchtlingsbeauftragte Sheikhmus Ahmed. Ohne Hilfen würden sie zu einer weltweiten Bedrohung.

Mysteriöser Monolith: Was säul das?

In den USA und Rumänien sind Monolithen wie aus Kubricks Weltraumfilm "2001" aufgetaucht. Woher sie kommen, was sie bedeuten – wir wissen es. Hier lesen Sie die Wahrheit.