Campus

White Privilege: "Weiße hassen es, ihr Selbstbild beschädigt zu sehen"

Privilegien sind das Lebensthema von Peggy McIntosh. Sie erklärt weißen Menschen Rassismus, indem sie ihren eigenen seziert. Die 85-Jährige versteht die Wut der Jungen.

Sprachkenntnisse: Arabisch? Klar, kann ich!

Unser Autor beobachtet, wie Menschen in Bewerbungen Arabischkenntnisse vorgaukeln. Sie bekommen die Jobs, während Muttersprachler leer ausgehen.

Sexualforschung: "Sex ist wie Tanz ohne Musik"

Der Soziologe Sven Lewandowski erforscht unser Sexleben – indem er Amateurpornos schaut. Was man über Sexualität lernt, wenn man Paare in ihren eigenen Betten beobachtet.

Brotbacken: Willst du mit mir gehen?

Vor einem Jahr bekam unsere Autorin einen Sauerteig geschenkt. Und entdeckte das ideale Gegenmittel zu den Qualen der modernen Arbeitswelt: Teig kneten, dehnen und falten

Soziale Ungleichheit: "Wir leben zu sechst in einer Dreizimmerwohnung"

Lara Mohamad kümmert sich um die Geschwister, den Haushalt und die Bürokratie der Familie. Für ihr Studium lernt sie nachts. Corona hat alles noch komplizierter gemacht.

Präsenzlehre an Universitäten: Keine Vorwürfe, bitte!

4.000 Wissenschaftler fordern in einem offenen Brief eine Rückkehr in die Uni. Doch eine Rückkehr zur Präsenzlehre kann es nicht ohne den Willen zur Veränderung geben.

Christopher Street Day: Sein erster eigener CSD

Nasser El-Ahmad wurde von der LGBT-Community aufgenommen, als seine Familie ihn verstoßen hatte. Heute will er etwas zurückgeben und plant trotz Corona einen eigenen CSD.

Stuttgart: Schluss mit vernünftig

Die Gefahr vergessen, in den Flow kommen und den Sommer genießen: Von Stuttgart bis Berlin gibt es ein Bedürfnis nach Feiern, Tanzen und Ekstase. Folgen egal.

Corona-Nothilfe: Zehntausende Studierende beantragen finanzielle Hilfe

Seit gut einer Woche können Studierende Nothilfen beim Bund beantragen. Insgesamt stehen 100 Millionen Euro für drei Monate zur Verfügung.

Alexander Gerst: "Es gab jeden Tag Schniposa"

Der Großvater machte ihn zum Abenteurer, ein Vulkan zum Geophysiker und ein Twitter-Account zum Botschafter des Alls. Ein Gespräch mit dem Astronauten Alexander Gerst

Lebenslauf: Wer pimpt, hat Angst

Der Gründer von Augustus Intelligence hat in seinem Lebenslauf gelogen. Da wird aus dem Praktikum eine berufliche Station. Das ist Hochstapelei – und ein Massenphänomen.

Generationenkonflikte: Sophie Passmann

Wenn ältere Menschen etwas über jüngere herausfinden wollen, suchen sie nach der "Stimme der Generation". Unsere Kolumnistin ist genervt davon – und hat einen Vorschlag.

Corona-Krise: Corona-Schulden belasten doch die junge Generation!

Wer zahlt am Ende für das Konjunkturpaket der Bundesregierung? Mit all den Maßnahmen, die vor allem den Konsum ankurbeln sollen, wird es nicht generationengerecht sein.

Mutter-Tochter-WG: Wie es wirklich ist

Mit 16 zog sie aus, weil sie so viel mit ihrer Mutter stritt. Mit Mitte 20 wollte sie es noch mal probieren: Wie es wirklich ist, mit seiner Mutter eine WG zu gründen.

Wie wichtig ist Vielfalt?

Orientierung und Tipps für Ihre Berufswahl - erfahren Sie hier mehr!