Wissenschaft

Wissenschaft

Rätsel der Woche: Seltsame Addition

Jeder Buchstabe steht für eine Ziffer. Können Sie das Kyptogramm entschlüsseln?

Seltene Krankheiten: Auf der Spur der Marmorknochen

Hinweise auf Behinderungen und seltene Krankheiten finden Forscher auch an den Toten der Vergangenheit. Es gibt gute Gründe, weiter zu suchen. Von Jörg Römer

Apollo-15-Mission: Skandalbrief vom Mond floppt bei Versteigerung

Mindestens 22.000 Euro wollte ein Auktionator für einen Brief vom Mond. Doch niemand zahlte. Astronauten hatten ihn 1971 zum Erdtrabanten geschmuggelt - und nach der Rückkehr einen Skandal ausgelöst.

Affen-Experiment: So ein Baby gab es noch nie

Wenn Jungen eine Chemotherapie benötigen, verlieren sie oft ihre Fruchtbarkeit. In einem Versuch mit Affen haben Forscher nun eine Methode entwickelt, wie Betroffene doch noch Vater werden könnten.

Sonde "Osiris Rex": Asteroid Bennu wirft mit Steinen um sich

In 150 Jahren könnte Asteroid Bennu der Erde nahe kommen. Forscher untersuchen den Gesteinsbrocken schon heute und fanden bei der Analyse aus nächster Nähe gleich mehrere Überraschungen.

Flugzeugunglücke: Boeing 737 Max fehlten kostenpflichtige Sicherheitsfunktionen

Verzichteten die Airlines der beiden abgestürzten Boeing 737 Max auf Sicherheitsfunktionen, weil sie extra kosten? Laut der "New York Times" fehlte in den Maschinen unter anderem eine Warnleuchte.

Flut in Südostafrika: Zu arm für ein gutes Warnsystem

Hunderte Tote, Tausende Vermisste, Familien auf Häusern und Bäumen gefangen: Eine der schlimmsten Naturkatastrophen der vergangenen Jahrzehnte hat Südostafrika getroffen. Sie kam nicht überraschend.

Umstrittene Studie über Erbgut des Serienmörders: Rätsel um die Ripper-DNA

Jack the Ripper hat mindestens fünf Frauen ermordet. Bis heute weiß niemand, wer hinter dem Pseudonym steckte. Nun wollen Experten dem Geheimnis auf die Spur gekommen sein - doch es gibt erhebliche Zweifel.

Prozess gegen Monsanto: Was die Glyphosat-Entscheidung für das Krebsrisiko bedeutet

Eine Jury in den USA ist überzeugt: Das Unkrautvernichtungsmittel Roundup hat zur Krebserkrankung eines Mannes beigetragen. Ist das hohe Risiko des Stoffs damit nun erwiesen?

Abstürze der Boeing 737 Max: Welche Rolle spielten die Piloten?

Bei der Untersuchung der beiden Abstürze der Boeing 737 Max wird es auch um die Verantwortung der Piloten gehen. Das problematische Assistenzsystem MCAS wäre per Hand auszuschalten gewesen - hätten die Crews das wissen müssen?

Reparaturen im 18. Jahrhundert: Das Rätsel des Präsidenten-Klebers

Im 18. Jahrhundert rührten viele Haushalte ihren Kleber selbst an. Die Rezepte enthielten Stoffe wie Bullenblut und Schlangenschleim. Auch die Mutter des ersten Präsidenten der USA setzte auf hausgemachte Mixturen.

Gewaltiger Feuerball: 1400-Tonnen-Meteoroid explodierte über der Beringsee

Zum Glück trafen seine Überreste nur auf Wasser: Zwischen Alaska und Russland ist ein Meteoroid in die Erdatmosphäre eingedrungen. Die Explosion hatte die zehnfache Energie der Hiroshima-Atombombe.

Hohe Auszeichnung in Mathematik: Abelpreis geht erstmals an eine Frau

Die Amerikanerin Karen Keskulla Uhlenbeck erhält als erste Frau den renommierten Abelpreis. Er gilt als eine der höchsten Auszeichnungen in der Mathematik.

In 30 Meter Tiefe: Forscher finden Korallenriff - vor Italien

Korallenriffe gibt es im Mittelmeer kaum noch, dachten Forscher. Dann kam diese Überraschung: Vor der Küste Italiens wurde ein großes Exemplar entdeckt, tief unter der Wasseroberfläche.

Abkommen mit Trump: Brasilien will Weltraumbahnhof Alcantara für US-Raketenstarts öffnen

Der brasilianische Weltraumbahnhof in Alcantara gilt wegen seiner Lage nah am Äquator als besonders günstig. Nun will Präsident Jair Bolsonaro den USA ermöglichen, den Spaceport zu nutzen.

Uno-Bericht: Milliarden Menschen fehlt Zugang zu sauberem Wasser

Wasserhahn auf, fertig. In Deutschland ist sauberes Trinkwasser selbstverständlich. Doch weltweit fehlt es mehr als einem Drittel aller Menschen. Der Klimawandel könnte das Problem noch verschärfen.

AKW-Abriss: Mit Flex, Kärcher und Wischlappen

Gerade einmal 13 Monate war das Kraftwerk Mülheim-Kärlich am Netz, lange lag es still, jetzt wird es abgerissen. Ein Gang durch eine milliardenteure Abrissstelle, der zeigt, wie Atomausstieg konkret funktioniert.

Boeing 737 Max 8: Französische Behörde bestätigt Ähnlichkeiten bei Flugzeugabstürzen

Boeing gerät nach zwei Abstürzen von Flugzeugen der Baureihe 737 Max 8 immer stärker unter Druck. Französische Experten kamen bei der Auswertung von Daten der Unglücke zu einem eindeutigen Ergebnis.

Meteorologen: Risiko von Starkregen in Teilen Deutschlands unterschätzt

Eine neue Auswertung von Radardaten zeigt: In Teilen Deutschlands kann es deutlich öfter zu Starkregen kommen als bisher vermutet. Dies zeigt die Auswertung von Radardaten.

Abrüstungskonferenz in Genf: Schlachtfeld Weltall

Militärische Konflikte im Weltraum? Das war lange nur Stoff für Science-Fiction. Doch mit neuen Technologien wie Laser und Spreng-Satelliten ist Krieg im All eine reale Gefahr. Die Vereinten Nationen wollen das verhindern.