Wirtschaft

Wirtschaft

Online-Glücksspiel: Bundesländer Zocken im Internet erlauben

Der Schwarzmarkt mit Glücksspielen im Internet boomt. Nun wollen die Bundesländer mit neuen Regeln dagegenhalten: Bisher illegale Glücksspiele wie Online-Poker oder Online-Casinos sollen künftig erlaubt sein - unter Auflagen.

Börse: Dax springt auf neues Rekordhoch

Der Deutsche Aktienindex Dax ist auf den höchsten Stand seiner Geschichte gestiegen. Zum Handelsauftakt übertraf der Leitindex das bisherige Rekordhoch aus dem Januar 2018. Die Gründe sind vielfältig.

Netflix schwächelt in den USA

Netflix hat dank Serien- und Filmhits wie "The Irishman" gute Zahlen präsentiert. Doch auf dem Heimatmarkt USA hat der Streamingdienst Probleme - und auch hierzulande dürfte die Konkurrenz steigen.

Toyota ruft 3,4 Millionen Autos zurück - möglicher Airbag-Defekt

Es könne passieren, dass sich bei einem Unfall der Airbag nicht öffne: Mit dieser Begründung ruft Toyota 3,4 Millionen Autos zurück. Betroffen ist vor allem Amerika.

Finanzinvestoren in der Veterinärmedizin: Wenn der Tierarzt zu teuer wird

Deutschland gehen die selbstständigen Tierärzte aus - finanzkräftige Investoren übernehmen immer mehr Praxen. Welche Folgen hat das für Haustierhalter?

Brasilianische Staatsanwaltschaft klagt Vale und TÜV Süd an

Vor knapp einem Jahr starben 270 Menschen, als in Brasilien ein Staudamm brach. Nun hat die brasilianische Staatsanwaltschaft gegen die Betreiberfirma Vale und die deutsche Prüfgesellschaft TÜV Süd Klage eingereicht.

Donald Trump und Greta Thunberg in Davos: Eine Videoanalyse

"Optimismus" gegen "Panik": US-Präsident Donald Trump und Aktivistin Greta Thunberg haben sich in Davos ein verbales Fernduell um den Klimaschutz geliefert. SPIEGEL-Redakteur Stefan Kaiser mit einer Analyse.

Immobilien: Mieterbund will Umwandlung in Eigentumswohnungen erschweren

Wo Immobilien ohnehin schon teuer sind, werden relativ viele Mietwohnungen in Eigentum umgewandelt. Dafür fordert der Mieterbund nun deutlich höhere Hürden.

Grundrente: Rentenversicherung kritisiert Heils Gesetzentwurf scharf

Die Grundrente soll im Januar 2021 starten, doch dieser Termin ist laut Rentenversicherung kaum zu halten. In einer harschen Stellungnahme moniert die Behörde viele Aspekte im Gesetzentwurf von Arbeitsminister Heil.

Bundesarbeitsgericht: Flugbegleitern von Air Berlin stehen keine Abfindungen zu

Das Urteil dürfte Hunderte weitere Verfahren betreffen: Das Bundesarbeitsgericht hat Abfindungsforderungen früherer Flugbegleiter der insolventen Air Berlin abgewiesen.

Mitsubishi: Bundesweite Razzia wegen Verdacht auf Abgasmanipulationen

Auch bei Continental rückten Ermittler an: Autobauer Mitsubishi und zwei Zulieferkonzerne sind durchsucht worden. In Dieselmotoren des japanischen Herstellers sollen illegale Abschalteinrichtungen eingebaut sein.

Donald Trump: Der US-Präsident zeigt in Davos einen perversen Optimismus

Der Klimawandel ist ein Thema für "Untergangspropheten", die Lösung eine wachsende Wirtschaft nach US-Vorbild: Donald Trump hat den Fortschrittsglauben seiner Landsleute ad absurdum geführt.

Michael-Schumacher-Kartbahn: RWE verschont Rennstrecke dank Braunkohle-Kompromiss

Die Rettung des Hambacher Forsts lässt auch Rennsport-Nostalgiker hoffen: Die Strecke, auf der die Schumacher-Brüder das Kartfahren lernten, wird nun wohl erhalten bleiben.

Kohle-Ausstieg: Mitglieder der Kohlekommission kritisieren Bundesregierung

Im Streit über den Kohleausstieg verschärfen frühere Mitglieder der Kohlekommission den Druck auf die Große Koalition. Der Deal zwischen Bund und Ländern schade nicht nur der Umwelt, sondern auch dem gesellschaftlichen Klima.

Aktiensteuer: Österreich droht Plan von Olaf Scholz zu kippen

Der Bundesfinanzminister will künftig Aktiengeschäfte besteuern. Österreich geht das nicht weit genug: Das Nachbarland will auch Anleihen und Derivate einbeziehen oder aus dem Vorhaben aussteigen.

Davos: Donald Trump preist eigene Wirtschaftspolitik

Sinkende Arbeitslosenzahlen, das Handelsabkommen mit China - auf dem 50. Treffen der Wirtschaftselite in Davos gibt sich US-Präsident Trump selbstgefällig: "Der amerikanische Traum ist zurück."

Mirácoli ist die "Mogelpackung des Jahres"

Fünf Kandidaten standen bei der Abstimmung über die raffinierteste "Mogelpackung des Jahres" zur Wahl. Über das Nudelgericht Mirácoli ärgerten sich Verbraucher besonders - weil es keinen Parmesankäse mehr enthält.

Davos-Quiz 2020: Wirklich? Darüber debattieren die?

Beim Weltwirtschaftsforum verhandeln Manager und Politiker gern die ganz großen Fragen. Doch jedes Jahr stehen auch exotischere Themen auf dem Programm. Ahnen Sie, welche es in diesem Jahr sind?

Bahlsen: Keines der vier Kinder soll ins Management eintreten

Der Hannoversche Kekshersteller Bahlsen zählt zu den großen Familienunternehmen Deutschlands. Für das operative Geschäft wird aber ein externer Chef gesucht - keines der vier Kinder soll ins Management eintreten.

Weltwirtschaftsforum in Davos im Live-Ticker

Donald Trump hatte die Chefs von 25 Großkonzernen in Davos zum Abendessen geladen - mit dabei waren auch die Vertreter von zwei deutschen Unternehmen. Der Newsblog zum Weltwirtschaftsforum.