Reise

Reise

Coronavirus: Schweiz will Skigebiete öffnen

Während Italien, Frankreich, Deutschland und Österreich dem Wintersport mehr oder weniger eine Absage erteilt haben, will die Schweiz ihre Pisten möglichst bald öffnen ? unter gewissen Bedingungen für die Urlauber.

Coronavirus: Skigebiet auf Zugspitze gesperrt - »Das Ganze wird ein völliges Chaos werden«

Skifahrer können ihre Bretter wieder verstauen ? zumindest in Deutschland stehen die Lifte still. Eine Katastrophe, sagt der Chef der Bayerischen Zugspitzbahn, Matthias Stauch. Nicht nur für Seilbahnbetreiber.

Coronavirus, Grippe-Impfung, Shutdown, Weihnachten: Fragen und Antworten

Wie gut würde eine Corona-Impfung schützen? Wie kommen erschöpfte Eltern durch den Shutdown? Und wie fahre ich Weihnachten Bahn? Diese und andere Corona-Fragen beantwortet das Ressort Leben. Die Übersicht.

Zu Fuß rund um Großbritannien: 11.000 Kilometer, 147.000 Höhenmeter und viel wilde Küste

Ob Sommer oder Winter, Brexit oder Covid-19 ? der Fotograf Quintin Lake lief für sein Projekt »The Perimeter« 454 Tage lang rund um die britische Insel. Eine Wanderung zu Orten, die leicht übersehen werden.

Deutsche Bahn und Corona: Neue Regeln - so geht Zugfahren an den Feiertagen

Ab sofort gelten bei der Deutschen Bahn neue Regelungen für Reservierungen. Aber welche? Und wie können Feiertagsurlauber möglichst sicher per Zug unterwegs sein?

Wintersport: Österreichs Tourismusministerin - »Keine Angst, dort infiziert zu werden«

Wann dürfen die Skilifte wieder anlaufen? Angela Merkel fordert die Schließung der Wintersportgebiete. Österreichs Tourismusministerin Elisabeth Köstinger hält davon nichts ? der Urlaub in ihrem Land sei sicher.

Start der Ski- und Winter-Saison in den Alpen: Wann geht's los?

Ein Skiort wurde im Februar zum Corona-Superspreader ? jetzt steht die nächste Wintersaison an. Die Alpenländer sind sich uneins: Wann sollte der Skibetrieb wieder erlaubt sein?

Reiseflaute in der Corona-Krise: Was ich am meisten vermisse

Nicht die Sehenswürdigkeiten fehlen, nicht die Stempel im Reisepass ? sondern die Begegnungen mit Menschen in anderen Ländern. Denn genau das macht Reisen unvergesslich. Zehn Geschichten von unterwegs.

Landschaftsfotos: Ein internationaler Wettbewerb kürt die besten Fotografen

Ein Sturm über Kansas, Urwald in Dartmoor, eine perfekte Welle: Das sind die Motive, die beim diesjährigen Wettbewerb für Landschaftsfotografie prämiert wurden. Eine Auswahl der Gewinnerfotos.

Mit Kinder in die Natur: Wald-Tipps für Eltern und kleine Entdecker

Herbstzeit, Couchzeit? Nicht mit Kindern! Was sie draußen erleben, wie Eltern sie in die Natur locken können ? und was das vor allem Stadtfamilien bringt. Eine Wildnispädagogin gibt Tipps.

Luftaufnahmen von Deutschlands Flughäfen im Shutdown: Corona von oben

Ein Virus beendet ? zumindest vorübergehend ? die Vielfliegerei. Das zeigt sich auch an Deutschlands Flughäfen: Tom Hegen hat sie von oben fotografiert. »Ein Symbolbild der aktuellen Krise.«

Soundtrack fürs Spanien-Feeling: Fünf spanische Bands

Reisen ist derzeit nur etwas für Träumer ? daher: Kopfhörer auf, Musik an, und schon ist man am Sehnsuchtsort. Hier sind fünf Bands, die Spanien ins Wohnzimmer bringen.

Lonely Planet "Best in Travel 2021": 30 Reisetipps für die Zeit nach Corona

Städte, Länder, Regionen küren ? in diesen Zeiten? Lonely Planet macht es diesmal anders: Das »Best in Travel 2021« zeichnet nicht nur Orte aus, sondern auch Menschen.

Trampen: Erinnerungen an eine Weltreise per Anhalter vor der Corona-Pandemie

Nic Jordan ist per Anhalter um die Welt gereist, von London nach Byron Bay. Sie schwärmt vom Trampen, von den Menschen, die sie traf ? und erzählt auch, warum sie jetzt darauf verzichtet.

Fernreise in der Corona-Krise: Und wenn gar nichts mehr geht: Afrika?

Für den Winterurlaub nach Thailand, Nepal oder Australien flüchten? Zurzeit ist das nicht möglich. Doch einige Traumfernziele sind erreichbar, unter Auflagen. Ist eine Reise dorthin vertretbar?

Corona-Quarantäne in einem Hotel in München: "Einsperren darf ich meine Gäste nicht"

In Privathaushalten können infizierte Menschen leicht andere anstecken. Ein Münchner Hotel nimmt Gäste auf, die sich isolieren wollen ? mit oder ohne positiven Corona-Test.

Jüdisches Leben in München: Schalom, Bavaria!

Zahlreiche jüdische Münchner haben den bayerischen Fußball, bayerische Trachten und bayerisches Bier weltweit berühmt gemacht. Doch wo lässt sich jüdische Kultur heute in der Stadt erfahren?

Spaziergänge durch Berlin: "Nachts ist die Stadt schöner, man sieht den Schmutz nicht"

Ein Mann mit Schildkröte flaniert nachts durch Berlin: Der Bildband von Schriftsteller David Wagner und Fotograf Ingo van Aaren ist ein Plädoyer fürs Spazierengehen ? nicht nur in Pandemiezeiten.

Afrikanische Küche: Maismehl gegen Fernweh

Auf ihren Reisen durch Afrika hat die Fotografin Maria Schiffer gemeinsam mit den Menschen vor Ort Familiengerichte und Lieblingsspeisen gekocht. Aus den Rezepten ist ein besonderes Kochbuch entstanden.

Singapur: Kreuzfahrt ins Nirgendwo - 1400 Passagiere haben gebucht

Strenge Hygieneregeln, Isolationskabinen für Notfälle: In der Corona-Pandemie bietet eine Reederei in Singapur Seereisen ohne Zwischenstopp an. Trotzdem gehen 1400 Passagiere an Bord.