Reise

Reise

Coronavirus: Reisende aus Risiko-Landkreisen dürfen nicht in allen Bundesländern übernachten

Innerhalb Deutschlands zu verreisen - das planen viele für die Herbstferien. Doch wer aus einem stark vom Coronavirus betroffenen Landkreis kommt, ist nicht überall willkommen.

Wochenender: Ausflugstipps an der Elbe von Cuxhaven bis Wittenberge

Lieblingsorte muss man teilen - davon ist die Hamburgerin Elisabeth Frenz überzeugt. Hier verrät die Erfinderin der "Wochenender"-Reisebücher einige ihrer liebsten Ziele zwischen Cuxhaven und Wittenberge.

Bayerischer Wald : "Um den Wald zu verstehen, braucht man Zeit"

Der Bayerische Wald ist ein echter Dschungel. Wie schafft es ein farbenblinder Fotograf, ihn in Szene zu setzen? Kilian Schönberger über Geduld, ungewohnte Perspektiven und wahrhaft wilde Momente.

Michael Martin auf Spitzbergen: Im Fjord der Walrosse

Walrosse, Weißschnauzendelfine und blaue Türme aus Gletschereis begeistern den Fotografen Michael Martin am Nordpolarmeer. Doch rund um Spitzbergen wird er auch Zeuge des Klimawandels.

Reisemagazin "Curves": Gibt es auch Nahweh?

Fernweh kennt jeder. Das neue Magazin "Curves" von Stefan Bogner zeigt, dass auch die Heimat exotisch sein kann. Ein kurvenreicher Roadtrip durch Süddeutschland - Menschen und Autos sieht man keine.

Oktoberfest: München fürchtet "wilde Wiesn"

Am Samstag hätte das größte Volksfest der Welt starten sollen. Doch das Oktoberfest ist wegen Corona abgesagt, sogar ein Alkoholverbot droht. Dennoch wird gefeiert - und die Furcht vor unvernünftigen Ersatzpartys ist groß.

Corona und Reisen: Was SPIEGEL-Leser über Urlaub in der Pandemie denken

"Hat das Virus Ihr Fernweh gekillt?" Das haben wir unsere Leserinnen und Leser gefragt. Viele Berichte vom Corona-Sommer sind voller Sehnsucht und Schwermut - aber einige haben zu neuer Ruhe gefunden.

Australien: Qantas bietet Flüge ins Nirgendwo an

Die Grenzen sind zu, die Jets am Boden: Qantas wird von der Coronakrise hart getroffen. Nun verkauft die Airline Rundflüge über Australien - mit Niedrigflug über touristischen Highlights.

Rassismus auf dem Land: Wenn Städter davor warnen, ist das vor allem bequem

Urlaub auf dem Land ist angesagt zurzeit. Allerdings nicht bei jedem: Gerade Stadtmenschen warnen oft vor Rassismus auf dem Land. Mit diesem Vorwurf machen sie es sich aber zu einfach.

Reisen in der Corona-Krise: Wohin in den Herbstferien?

Die Planungen für die Herbstferien haben längst begonnen, doch Corona erschwert die Entscheidung. Kann man noch nach Spanien oder Italien - oder wohin sonst? Ein Überblick über die Hauptreiseländer.

Roadtrip durch die USA: Im Vergleich zum Grand Canyon bin ich jung - Midlife-Kolumne

Altern ist relativ - nirgendwo wird das so offensichtlich wie am Grand Canyon. Beim Blick in die Tiefe erinnert sich US-Korrespondent Marc Pitzke an seine Jugendträume. Trump und der Kimawandel kamen nicht darin vor.

Corona-Rückholaktion: Rückreisende schulden dem Staat noch 44,3 Millionen Euro

Massenhaft wurden Deutsche wegen der Pandemie im Frühjahr aus dem Ausland ausgeflogen - die Kosten will sich der Staat teils von den Touristen zurückholen. Doch Tausende Rechnungen sind noch offen.

Nachtzüge und nächtliche Sprinter: Salzburg-Sylt im Schlaf

Wer nachts per Zug durch Europa fahren will, hat wenig Auswahl, der Ticketkauf ist kompliziert. Die Grünen wollen beides verbessern - dabei geht jetzt schon einiges: unsere Tipps für besseres Bahnfahren.

Reka-Dorf im Appenzeller Land: Berge für Zwerge

Wer mit einem Kleinkind in die Alpen fährt, kann hohe Gipfel vergessen - aber nicht den Bergurlaub. In der Schweiz macht das genossenschaftlich organisierte Reka-Feriendorf den Urlaub sogar bezahlbar.

Corona und Reisen: Hat das Virus Ihr Fernweh gekillt? - Umfrage

Reisen bringt Spaß, klar. Auch in Corona-Zeiten? Verraten Sie uns, wie Sie dieses Jahr Ihren Urlaub erlebt haben - ob in Deutschland oder anderswo! Wie wollen Sie in Zukunft reisen?

Wegen Corona - Heimaturlaub wider Willen: Weißes Rauschen

Wer braucht schon weite Reisen? Kommen Sie nach Usedom, und vergessen Sie alles. Das Phänomen heißt "amnesia by the seaside". Es passiert manchmal, wenn man in kaltes Wasser springt.

Kreuzfahrtranking des Nabu: Wo sind Konzepte für emissionsfreie Schifffahrt?

Die Kreuzfahrtbranche steckt in der Corona-Zwangspause. Da fordert der Naturschutzbund von den Reedereien Konzepte für eine emissionsfreie Schifffahrt - und stellt ein Ranking ihrer Klimafreundlichkeit auf.

Fernradwege: Die Sucht nach Höhenmetern - Touren zum Auspowern

Sie lieben weite Panoramen? Lange knackige Anstiege und rasante Abfahrten zaubern Ihnen ein Lächeln ins Gesicht? Hier sind sechs Fernradweg-Tipps zum Schwitzen und Staunen.

Khadjou Sambe: Profisurferin im Senegal unterrichtet Mädchen

Eigentlich wollte Khadjou Sambe zu den Olympischen Spielen in Japan reisen. Stattdessen bringt die erste senegalesische Profisurferin nun Mädchen in Dakar bei, wie sie Wellen reiten - und wie sie sich behaupten können.

Hamburg: Historisches Segelschiff "Peking" fährt nach Hause

Schaulustige versammelten sich schon frühmorgens auf dem Deich, um einen Blick auf die "Peking" zu erhaschen: Der historische Hamburger Viermaster kehrt heim und soll neues Wahrzeichen der Hansestadt werden.