Politik

Politik

Wolfhagen: Schüler wollen an Walter Lübcke erinnern - und benennen Schule nach ihm

In Hessen heißt eine Gesamtschule nun nach dem ermordeten Politiker Walter Lübcke. Die Umbenennung geht auf eine Initiative von Schülern zurück, die mit dem alten Namensgeber ihrer Schule ein Problem hatten.

Corona - Sperrstunde in London: Neue Covid-Beschränkungen für Pubs

Premier Johnson hat angesichts steigender Infektionen beschlossen, dass Bars eine Stunde früher schließen müssen. Das passt allerdings nicht mit den Trinkgewohnheiten der Briten zusammen.

Corona: Lockdown in San Francisco machte Vogelgezwitscher attraktiver

Die Coronakrise hat unerwartete Folgen für das Tierreich. Weil sie nicht mehr gegen den Stadtlärm ansingen mussten, sind die Lockrufe von Sperling-Männchen attraktiver geworden.

Kambodscha: Landminenspürratte Magawa mit Tapferkeitsorden ausgezeichnet

Ratten helfen bei der Minensuche in Kambodscha und machen Gebiete wieder sicher zum Wohnen und Arbeiten. Ein besonders erfolgreicher Nager hat dafür nun einen Orden erhalten.

EU-Kommission legt Berufung gegen Apple-Urteil ein

Mit ihrer Rekord-Steuernachforderung von Apple war die EU-Kommission in erster Instanz gescheitert. Nun soll der Europäische Gerichtshof sich des Falls annehmen.

AfD-Landesverband Brandenburg wird vom Verfassungsschutz beobachtet

Es gibt "tatsächliche Anhaltspunkte für die Verfassungsfeindlichkeit der AfD Brandenburg". Das steht in einem 112-seitigen Behördenvermerk, der dem SPIEGEL exklusiv vorliegt.

Bundesliga-Vorschau: So tippen die Fan-Experten den 2. Spieltag

Schalke und Werder spielen um den schlimmsten Saisonstart. In München erinnert man sich an das vergangene Treffen mit der TSG - und Dietmar Hopp. Hier tippen Fan-Experten und SPIEGEL-Redaktion den zweiten Spieltag.

Tatort "Rebland" mit Tobler und Berg: Zu 30 Prozent geglückt, zu 70 Prozent gescheitert

Statistikkurs, Ethikseminar und ein bisschen Psychodrama: Der Freiburg-"Tatort" erzählt von DNA-Tests in einem Vergewaltigungsfall - und verzettelt sich heillos.

Linda Teuteberg und die FDP: Verwirrung um angeblichen Postenpoker

Ex-FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg soll nach SPIEGEL-Informationen kurz vor ihrer Ablösung doch noch Interesse an einem Posten im Präsidium gezeigt haben. Doch die Entscheidung fiel anders aus.

Rassismus soll US-Wirtschaft 16 Billionen Dollar gekostet haben

Rassismus schadet der Wirtschaft: 16 Billionen Dollar hätten rassistische Handlungen die US-Wirtschaft in den letzten 20 Jahren gekostet, sagt eine Studie der Citigroup.

Tagesschau: Jan Hofer geht in den Ruhestand

Jahrzehntelang war Jan Hofer in der wichtigsten Nachrichtensendung der ARD zu sehen. Nun beendet er seine Karriere. Nachfolger als "Tagesschau"-Chefsprecher soll Jens Riewa werden.

StVO-Novelle: Grüne fordern Fahrverbote bei Verkehrsverstößen in Tempo-30-Zonen

Im Streit über strengere Bußgeldregeln scheiterte ein Kompromiss im Bundesrat. Die Grünen machen nun einen neuen Vorschlag: strengere Regeln bei Verstößen in Tempo-30-Zonen.

Australien: Vincent Namatjira gewinnt als erster Aborigine den Archibald Prize

Seit 99 Jahren wird in Australien der Archibald Prize für Porträtmalerei vergeben. Nun hat zum ersten Mal ein Aborigine gewonnen - mit einem Werk, das sich mit Rassismus gegen indigene Australier beschäftigt.

Germanen: Menschenopfer nach der Varusschlacht?

In Kalkriese bei Osnabrück stießen Archäologen auf die Überreste eines römischen Legionärs. Die Forscher vermuten, dass er den germanischen Göttern geopfert wurde. Aus Dankbarkeit für den Sieg?

ALS: Berlinerin erzählt vom letzten Jahr mit ihrem Mann

Ihr Mann litt an der unheilbaren Krankheit ALS, betrog sie mit der Pflegerin und zog aus. Doch Syd Atlas gab ihn nicht auf. Hier erzählt sie von Liebe und Familienleben mit einem Todgeweihten.

Oskar Roehler verfilmt Rainer Werner Fassbinders Leben: Denkmal des toxischen Mannes

Sind große Künstler gute Menschen? Eher nicht. Das zeigt der neue Film über Rainer Werner Fassbinder, der in seiner Besessenheit nichts und niemanden schonte, auch nicht sich selbst.

Lionel Messi verärgert über den Umgang des FC Barcelona mit Luis Suárez

Lionel Messi und Luis Suárez bildeten einst den vielleicht besten Sturm der Welt. Nach Suárez' unrühmlichem Abgang aus Barcelona verabschiedete sich Messi emotional. Die Klubführung kritisierte der Superstar scharf.

Prinzessin Eugenie erwartet ein Baby: "Jack und ich sind so aufgeregt"

Ein weiteres Urenkelkind für die Queen: Prinzessin Eugenie und ihr Mann Jack Brooksbank haben bekannt gegeben, Anfang 2021 zum ersten Mal Eltern zu werden.

Ehndorf bei Neumünster: Pferd verteidigt offenbar Reiterin gegen übergriffigen Mann

Ein Mann soll eine 16-Jährige bei Neumünster gegen ihren Willen angefasst und festgehalten haben. Erst als ihr Pferd den Unbekannten biss, konnte die Jugendliche laut Polizei entkommen.

Paris: Verletzte bei Angriff in Nähe von früherem "Charlie Hebdo"-Büro

In Paris sind mindestens zwei Menschen in der Nähe des früheren Büros der Satirezeitung "Charlie Hebdo" mit einem Messer verletzt worden. Einsatzkräfte nahmen zwei Verdächtige fest.

AfD verliert Fraktionsstatus in Schleswig-Holstein

Überraschend verlässt der schleswig-holsteinische Landtagsabgeordnete Frank Brodehl die AfD. Dies kündigte er am Freitag in einer Debatte über Ganztagsschulen an. Die AfD verliert damit ihren Fraktionsstatus.

Croydon in London: 23-Jähriger soll Polizisten erschossen haben

Während seines Dienstes ist ein Polizist in London erschossen worden. Der 23-jährige mutmaßliche Täter war zuvor festgenommen worden und wurde offenbar gerade durchsucht.

60 Jahre vor Trump vs. Biden: Das erste TV-Duell - wie Kennedy und Nixon debattierten

Dienstag trifft Donald Trump in der TV-Debatte auf Joe Biden. Erstmals live vor Kameras stritten Kandidaten vor 60 Jahren. Ihr denkwürdiger Auftritt veränderte US-Wahlkämpfe nachhaltig.

Belarus: Wie die Kirchen sich im Konflikt mit Alexander Lukaschenko verhalten

In Belarus wird weiter gegen Alexander Lukaschenko demonstriert. Wie verhalten sich die Kirchen in dem Konflikt? Über geifernde Nonnen, besonnene Priester und eine sehr machtbewusste klerikale Elite.

Büdelsdorf: Fahrer soll während der Fahrt Plätze mit seiner Beifahrerin getauscht haben

Es sei ein großes Glück, dass bei dem Tauschmanöver nichts passiert ist: In Schleswig-Holstein soll ein Autofahrer während der Fahrt das Steuer an seine Beifahrerin übergeben haben.

Nordrhein-Westfalen: Rechten Polizisten droht Gehaltsverlust

Sie sollen Hakenkreuz- und Hitler-Bilder in WhatsApp-Gruppen geteilt haben: Das Innenministerium in Nordrhein-Westfalen will Polizisten, die aufgrund der Vorwürfe vom Dienst suspendiert wurden, nun die Bezüge kürzen.

Robert Lewandowski (FC Bayern München): Hat er Steuern in Millionenhöhe hinterzogen?

Interne Dokumente weisen darauf hin, dass Robert Lewandowski womöglich einen Vertrag über seine Werberechte rückdatiert hat. Wurden so Steuern in Millionenhöhe hinterzogen?

Corona-Maskenpflicht: Verkehrsbetriebe müssen kein Bußgeld eintreiben

Eigentlich sollten die Betreiber von Bussen und Bahnen Verstöße gegen die Maskenpflicht ahnden. Doch die meisten Verkehrsminister der Länder setzen den Plan nach SPIEGEL-Informationen nicht um.

Wirecard Bank und die Bafin: Warum tat die Aufsicht nichts?

Spätestens im Mai 2019 hatte die Finanzaufsicht klare Hinweise, dass die Wirecard Bank in krumme Geschäfte der Konzernmutter verstrickt war. Das zeigen bislang unveröffentlichte Berichte des Wirtschaftsprüfers EY.

Amazon präsentiert Überwachungsdrohne für die Wohnung

Eine fliegende Kamera von der Tochterfirma Ring, kugelige Echo-Lautsprecher und eine menschlicher klingende Alexa: Amazon will mit Überwachungsgeräten seine Position im Smarthome stärken und nun auch im Auto.