Politik

Politik

Pisa-Studie: Jugendliche klammern sich an traditionelle Berufe

Ärztin, Lehrer, Polizist oder Managerin: Die meisten 15-Jährigen wollen einen traditionellen Beruf wählen - auch wenn es viele dieser Jobs bald schon nicht mehr geben könnte. Das zeigt eine neue Studie der OECD.

USA: Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump - Senat beschließt Regeln

Die US-Demokraten wollen Präsident Donald Trump aus dem Amt drängen. Jetzt befasst sich der Senat mit dem Verfahren. Bei der Debatte über die nächsten Schritte musste die Opposition jedoch Niederlagen einstecken.

SPD-Justizministerin Lambrecht stößt auf Widerstand in der eigenen Fraktion

Der Ärger über den Gesetzesvorstoß zu Hasskriminalität von Justizministerin Lambrecht wächst. Nach der Kritik des obersten Datenschützers wird nun auch Unmut innerhalb der Großen Koalition laut.

Neuer IS-Chef al-Salbi: Baghdadis Erbe

Lange wurde gerätselt, wer der Nachfolger von Terrorführer Baghdadi ist. Nun hat der "Guardian" offenbar seine Identität enttarnt: Es handelt sich demnach um einen irakischen Theologen mit Verbindungen in die Türkei.

Netflix schwächelt in den USA

Netflix hat dank Serien- und Filmhits wie "The Irishman" gute Zahlen präsentiert. Doch auf dem Heimatmarkt USA hat der Streamingdienst Probleme - und auch hierzulande dürfte die Konkurrenz steigen.

Philippinen: "Sture Bewohner" sollen Vulkan-Zone verlassen

Mindestens 160.000 Menschen flüchteten vor dem Vulkan Taal nahe Manila. Trotz behördlicher Warnungen sind viele von ihnen zurückgekehrt. Auch in Neuseeland ist ein Vulkan wieder verstärkt aktiv.

Venezuela: Oppositionsführer Juan Guaidó - Geheimdienst soll Büro durchsucht haben

Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaidó ist derzeit weit weg von zu Hause - auf Europareise. In der Heimat aber gibt es für ihn offenbar neuen Ärger. Ermittler sollen in seine Büroräume eingedrungen sein.

Wie wir unser Gehirn im Alltag am besten fördern

Wer im Kopf möglichst lang fit bleiben möchte, der sollte lieber tanzen gehen als Sudokus lösen. Was er im Alltag außerdem tun kann, verrät der Neurobiologe Martin Korte.

Australian Open: Caroline Wozniacki verschiebt ihr Karriereende

Caroline Wozniacki wird nach den Australian Open ihre Laufbahn beenden. Die an rheumatoider Arthritis erkrankte Dänin lag in der zweiten Runde in beiden Sätzen mit jeweils zwei Breaks zurück - und gewann am Ende doch.

Donald Trump: So läuft der Impeachment-Prozess

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump tritt in die entscheidende Phase, der Prozess im Senat begann mit stundenlangem Streit. Wer sind die wichtigsten Akteure - und wo wird es jetzt spannend?

Berlin: Weltkriegsbombe im Zentrum entschärft

Fast 2000 Menschen mussten das Gebiet rund um den Fundort verlassen. In der Nacht konnte ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg nahe dem Alexanderplatz unschädlich gemacht werden.

"Upright Go" im Test: Wenn die Rückenwanze brummt

Endlich gerade sitzen ? kann das mithilfe eines brummenden Sensors auf dem Rücken und einer App auf dem Handy funktionieren?

Pamela Anderson hat Jon Peters geheiratet: Hochzeit in Malibu

"Ich hätte die Wahl haben können - aber seit 35 Jahren wollte ich immer nur Pamela": Produzent Jon Peters und Schauspielerin Pamela Anderson haben geheiratet. Für beide ist es die fünfte Ehe.

SPIEGEL TV über Batmobil-Nachbau: Ein Hauch von Gotham City in Moskau

Ein Batmobil, das war der Traum von Alischer, einem russischen Autoliebhaber. Also importierte er einen passenden Bausatz aus den USA. Jetzt ist der Bolide fertig - und zu groß für die meisten Straßen.

Toyota ruft 3,4 Millionen Autos zurück - möglicher Airbag-Defekt

Es könne passieren, dass sich bei einem Unfall der Airbag nicht öffne: Mit dieser Begründung ruft Toyota 3,4 Millionen Autos zurück. Betroffen ist vor allem Amerika.

Rosdorf in Niedersachsen: Mann nach Sturz in Getreidesilo erstickt

Im niedersächsischen Rosdorf ist ein 54-Jähriger aus bisher ungeklärter Ursache in einen Getreidesilo gefallen und erstickt.

Coronavirus: China spricht nun von 440 Fällen - und neun Toten

Neue Details zum Coronavirus: Laut Chinas Regierung sind mindestens neun Menschen an den Folgen gestorben. Zudem warnen die Behörden, das Virus könne mutieren und sich weiter ausbreiten.

Mohammed bin Salman soll Smartphone von Jeff Bezos gehackt haben - "Guardian"-Recherche

Im Januar 2019 sorgte eine Schmutzkampagne gegen Amazon-Gründer Jeff Bezos für Aufsehen. Wie der britische "Guardian" nun berichtet, könnte dahinter der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman persönlich stecken.

Finanzinvestoren in der Veterinärmedizin: Wenn der Tierarzt zu teuer wird

Deutschland gehen die selbstständigen Tierärzte aus - finanzkräftige Investoren übernehmen immer mehr Praxen. Welche Folgen hat das für Haustierhalter?

Eizellspende auf Mallorca: Mit 58 erstmals Mutter - wie fühlt sich das an?

Ihr Partner ist sterilisiert, sie hat die Wechseljahre hinter sich. Trotzdem bekommt Dagmar Michalsky mit 58 Jahren ihr Wunschkind. Die Geschichte eines späten Familienglücks.

Premier League: FC Arsenal erkämpft sich Unentschieden gegen FC Chelsea

Im Hinspiel hatte Chelsea im Londoner Derby durch ein spätes Tor gesiegt. Das hätte auch im Rückspiel klappen können, doch Hector Bellerín rettete Arsenal in Unterzahl einen Punkt.

Oberhausen: Warum eine kurdische Aktivistin vors Familiengericht muss

Eine kurdische Aktivistin muss vors Familiengericht. Der Vorwurf: Sie indoktriniere ihre Kinder und treibe sie in die Arme der PKK.

Libanon hat nach monatelangen Verzögerungen eine neue Regierung

Die zähe Hängepartie um die neue libanesische Regierung hat ein Ende. Nachdem es noch am Wochenende Massenproteste gegeben hatte, stellte Ministerpräsident Hassan Diab nun sein Kabinett vor.

Prozess gegen Pflegehelfer Grzegorz W.: "Es hat uns keiner ernst genommen"

Pflegehelfer Grzegor W. soll neun Menschen attackiert und sechs davon getötet haben - darunter den 91-jährigen Heinrich Wischmann. Vor Gericht sagten nun seine Hinterbliebenen aus. Es war ein emotionaler Moment.

Coronavirus: Erster Fall von neuartigem Virus in den USA nachgewiesen

In China sind bereits mehrere Menschen an den Folgen des neuartigen Coronavirus gestorben, dessen Ursprung ein Markt in der Stadt Wuhan sein soll. Nun wurde erstmals ein Mensch in den USA positiv getestet.

Uno: Klimaflüchtlinge können Asylanspruch haben

Was tun, wenn die eigene Heimat durch einen steigenden Meeresspiegel bedroht wird? Ein Uno-Menschenrechtsausschuss bezeichnet die Folgen des Klimawandels als möglichen Asylgrund.

Stephan Ernst: Mutmaßlicher Lübcke-Mörder war bei AfD aktiv

Er nahm an Parteitreffen teil und klebte im hessischen Wahlkampf 2018 Plakate für die AfD: Stephan Ernst, der Hauptverdächtige im Mordfall Lübcke, hatte mehr mit der Partei zu tun als bislang bekannt.

Grenze Mexiko-Guatemala: Nationalgarde setzt Tränengas gegen Migranten ein

Für Hunderte Migranten aus Honduras endete der lange Treck gen USA vorerst direkt hinter der mexikanischen Grenze. Nationalgarde und Grenzschutzbehörde gingen mit Härte gegen die Flüchtlingsgruppe vor.

Tinder-Schwindler Shimon Hayut und seine eiskalte Taktik - Podcast

Viele Menschen suchen beim Online-Dating Zuneigung und Liebe. Wie Betrüger das ausnutzen und was die Polizei gegen diese neue Form der Kriminalität tut, hören sie im SPIEGEL-Podcast (51:35).

Alex Natan: Der jüdische Weltrekordler, der die Nazis ausspionierte

Er war Weltrekordhalter, homosexueller Bohemien, jüdischer Emigrant und Widerständler gegen Hitler. Ein Historiker hat Alex Natans Leben rekonstruiert.