Kultur

Kultur

Umstylingshow "Queer Eye": Nach zehn Minuten heult man von Herzen

In ungemütlichen Zeiten erinnert uns die Lebenshilfesendung "Queer Eye" daran, aufmerksam mit uns und anderen umzugehen. Jetzt gibt es die vierte Staffel der Umstylingshow - und ihren Blick in eine herzlichere Welt.

Plädoyer für die Solidargemeinschaft: Wo bleibt der Klassenkampf?

Wir identifizieren uns nicht mit Arbeitslosen und Alleinerziehenden, sondern mit Fußballern und Stars. Dabei wäre es Zeit, eine Solidargemeinschaft zu bilden. Und zu kämpfen.

César Pelli: Architekt der Petronas-Türme im Alter von 92 Jahren gestorben

Für seine Entwürfe erhielt er zig Preise: Der argentinische Architekt César Pelli ist tot. Das teilte seine Familie mit. Der Präsident twitterte, sein Vermächtnis sei ein "Stolz für alle Argentinier".

Filmstarts: Smarthome-Horror

Die fiese Mörderpuppe ist wieder da. Zeitgemäß im Smarthome über WLAN vernetzt, bieten sich für Chucky ganz neue Möglichkeiten. Das Remake "Child's Play" in den Filmstarts der Woche.

Mit 90 Jahren: Ungarische Philosophin Agnes Heller gestorben

Einst übernahm sie den Lehrstuhl von Hannah Arendt, später gehörte sie zu den Kritikern von Viktor Orbán. Nun schwamm Agnes Heller im Urlaub auf einen See hinaus - und kehrte nicht zurück.

Nach AfD-Kommentar: WDR stellt Strafanzeige wegen Morddrohung gegen Journalisten

Ein WDR-Journalist kritisierte in den "Tagesthemen" die AfD heftig. Nun gab es offenbar eine Morddrohung gegen ihn. Der Sender leitet rechtliche Schritt ein.

Die Mondlandung in der Kunst: Lost in Space

Astronauten schickten 1969 jubelnd Bilder aus dem Weltraum - in der Kunst dagegen kam Katerstimmung auf. Jetzt aber zeigen Ausstellungen berauschte Zustände, den Sound von Planeten und Frauen auf dem Mond.

Dritte Staffel "Haus des Geldes": Jetzt wird's politisch

Nach dem großen Erfolg von "Haus des Geldes" muss ein neuer Coup her: Die dritte Staffel der Netflix-Serie bedient mal wieder die Publikumsschwäche für sympathische Gauner - und macht doch vieles anders.

Vierte Staffel "Fargo": Ben Wishaw und Jason Schwartzman neu dabei

Mit dem Comedian Chris Rock war bereits eine Hauptfigur der neuen "Fargo"-Staffel besetzt worden. Nun sind weitere Namen bekannt gegeben worden. Darunter ist ein Musiker, der zum ersten Mal eine größere Rolle spielen wird.

"Cats"-Trailer: Sollten Katzen Brüste haben?

Der Trailer zur "Cats"-Verfilmung spaltet das Netz: Stars wie Taylor Swift oder Idris Elba tragen darin digitalen Pelz, behalten aber ihre menschlichen Kurven - auch andere Stars lassen den Clip nicht unkommentiert.

"The Masked Singer": Das Eichhörnchen ist enttarnt

"Am schwierigsten war es, meine Mutter anzulügen": In der vierten Folge der TV-Show "The Masked Singer" erhielt der als Eichhörnchen verkleidete Künstler am wenigsten Stimmen - und musste seine Maske abnehmen.

Krimi über Trickbetrügerin: Trauen Sie bloß nicht Ihrer Enkelin!

Wie entkommt man dem Elend eines Callcenters? Im preisgekrönten Schweizer Debütfilm "Dene wos guet geit" entdeckt eine junge Frau ihr kriminelles Talent - dank Zugriff auf Daten und Emotionen ihrer Mitmenschen.

TV-Serie: "Gossip Girl" kehrt zurück

Der Plot soll acht Jahre nach der letzten Folge einsetzen: Warner hat für seinen Streamingdienst eine neue Staffel "Gossip Girl" bestellt. Im Mittelpunkt wird eine neue Teenie-Generation stehen.

"Ist das Leben nicht schön?": Paul McCartney komponiert sein erstes Musical

Sieben Lieder habe er schon geschrieben, Ende 2020 soll es aufgeführt werden: Paul McCartney arbeitet an einer Musical-Adaption des Filmklassikers "Ist das Leben nicht schön?".

"Bachelorette"-Auftakt: Einfach auch mal weghören

"Die Bachelorette" verteilt wieder Stachelware. Schlimmschön wie immer, in der sechsten Staffel aber auch leicht fad. Sieben Tipps, wie man dieses Jahr mehr für sich aus dem Format herausholen kann.

Vanessa Paradis spielt Pornoproduzentin: Schlitzen, filmen, lieben

In "Messer im Herz" trifft Horror auf Porno und Vanessa Paradis auf einen Serienkiller, der schwule Darsteller meuchelt. Zärtlicher könnte diese Hommage an vergangene Leidenschaften trotzdem nicht sein - unser Film der Woche.

Wegen unerlaubter Abbildung: Volkswagenhändler muss Ai Weiwei 230.000 Euro zahlen

Ohne den Künstler um Erlaubnis zu fragen, hat ein dänischer Volkswagenhändler ein Kunstwerk von Ai Weiwei zu Werbezwecken genutzt. Dafür muss er nun 230.000 Euro Strafe zahlen, urteilte ein Gericht.

Protest gegen Mäzene: Louvre entfernt Sackler-Namen von Tafeln

Vor zwei Wochen protestierten Aktivisten gegen die Unternehmerfamilie Sackler vor dem Louvre. Diese habe die Gefahren der Opioidkrise verharmlost und daran verdient. Jetzt hat das Museum den Namen der Mäzene entfernt.

Komödien-Regisseur: Taika Waititi inszeniert nächsten "Thor"-Film

Der jüngste Film über den nordischen Donnergott war eine abgedrehte Action-Komödie - und ein großer Erfolg. Jetzt ist klar: Regisseur Taika Waititi wird auch den vierten "Thor" mit Chris Hemsworth inszenieren.

Zum Tod von Andrea Camilleri: "Beim Sex und beim Essen fühlt sich der Mensch sauwohl"

Andrea Camilleri war Poet, Krimiautor, Salvini-Kritiker. Warum sich nach Jahrzehnten unter dem Radar plötzlich Millionen für seinen "Commissario Montalbano" begeisterten, konnte er nie ganz verstehen.