Kultur

Kultur

Streit über Rosengarten des Weißen Hauses ? Melanias Erbe

Melania Trump veränderte als Präsidentengattin den Rosengarten vor dem Weißen Haus ? jetzt fordert eine Petition, ihre Umgestaltung wieder rückgängig zu machen. Warum das schon rein gärtnerisch keine gute Entscheidung wäre.

Deutscher Kolonialismus in der Südsee: Historiker Götz Aly über die Zerstörung eines Paradieses

Ein Segelboot von der Südseeinsel Luf soll ein Highlight der Ausstellung im Berliner Stadtschloss werden. Der Historiker Götz Aly sagt: Das Exponat steht für ein düsteres Kapitel deutscher Geschichte.

»Simpsons« - Hank Azaria über seine Rolle als Apu: »Ich war ein ahnungsloser weißer Typ«

Seit mehr als 30 Jahren spricht Hank Azaria in der Zeichentrickserie »The Simpsons« einen indischen Supermarktverkäufer. Nun gibt er die Rolle auf. Warum?

Kolonien in der Südsee: Die deutsche Blutspur im Paradies

Aufarbeitung der Kolonialgeschichte: Zwei Publikationen und eine Ausstellung thematisieren die widersprüchliche Mixtur aus nostalgischer Sehnsucht, Zerstörungswut und »Rettung« kolonialer Trophäen.

Netflix-Serie »Jupiter?s Legacy« von Mark Millar: Keeping up mit den Superhelden

Noch mehr glühende Hitzeblicke und aus dem Handgelenk geschleuderte CGI-Laserblitze: Die Comic-Adaption »Jupiter's Legacy« platzt spät in die Superhelden-Schwemme. Vielleicht zu spät.

Bundestag zu Clubkultur: Fußgängerzonen zu Clubmeilen!

Der Bundestag verlangt, dass Musikklubs im Baurecht mit Museen und Opernhäusern gleichgestellt werden. Eine Entscheidung, die ungeahnte Folgen haben könnte.

Sophia Kennedy, Van Morrison, Squid, Lisa Who - Abgehört: Album der Woche

Die Hamburger Musikerin Sophia Kennedy eröffnet auf »Monsters« einen faszinierenden kleinen Horrorladen voll bittersüßer Pop-Bonbons: unser Album der Woche. Und: Neues von Van Morrison und Squid.

Tipps zum Wochenende: Pet Shop Boys, Kaley Cuoco, The Flight Attendant, New York

Was tun am Samstag und Sonntag bei durchwachsenem Maiwetter? Unser Autor beamt sich aus Berlin nach New York City, kapiert endlich die Pet Shop Boys und schaut Kaley Cuoco beim Wodkatrinken zu.

Désirée Nosbusch spielt in »Sisi«-Serie Erzherzogin Sophie

Zuletzt skrupellose Investmentbankerin, nun Erzherzogin Sophie: Mit ihrer Rolle in einer TVNow-Serie über das Leben der österreichischen Kaiserin »Sisi« geht für Désirée Nosbusch »ein Mädchentraum« in Erfüllung.

Noel Clarke: Sexuelle Belästigung auch am Set von »Doctor Who«?

20 Kolleginnen hatten bereits sexuelle Belästigung durch BBC-Star Noel Clarke beschrieben. Nun melden sich weitere Frauen mit Fällen vom »Doctor Who«-Set. Einige erheben auch Vorwürfe gegen Co-Star John Barrowman.

»Tatort« aus Wien: »Verschwörung« mit Fellner und Eisner - Kritik

Korruption ist ein Konditionssport: Fellner und Eisner untersuchen einen Todesfall unter sportfixierten Spitzenbeamten. Ein »Tatort«, in dem die Bösartigkeit aus atmungsaktiver Kleidung tropft.

Kolonien in der Südsee: Die deutsche Blutspur im Paradies

Aufarbeitung der Kolonialgeschichte: Zwei Publikationen und eine Ausstellung thematisieren die widersprüchliche Mixtur aus nostalgischer Sehnsucht, Zerstörungswut und »Rettung« kolonialer Trophäen. Hören Sie hier die Geschichte (23:19 Minuten)

»Grey's Anatomy«: Jesse Williams alias Dr. Jackson Avery steigt aus

Als Dr. Jackson Avery in der US-Krankenhausserie »Grey's Anatomy« wurde er weltberühmt. Nun checkt der Schauspieler Jesse Williams nach zwölf Jahren aus dem Grey Sloan Memorial Hospital aus.

Corona-Debatte bei »Maybrit Illner«: Die Eisprinzessin und die Vernunftapostel

Läuft das Corona-Drama länger als Agatha Christie? Der Talk bei Maybrit Illner lässt es befürchten. Katarina Witt, Karl Lauterbach und Alena Buyx wirken wie die nahezu beliebige Besetzung der immer gleichen Rollen.

#MeToo: Leipziger Kunsthochschule kündigt Professor nach Missbrauchsvorwürfen

Mehrere Studierende hatten ihn offenbar des Missbrauchs beschuldigt: Die Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst hat einem Professor gekündigt. Der Rektor spricht von »gravierenden Beschwerden«.

ARD-Serie »All you need« über Schwule: Ganz schön spät dran, liebe ARD!

Vor mehr als 30 Jahren küssten sich in der »Lindenstraße« erstmals zwei Männer, jetzt macht die ARD Werbung für eine Serie über schwules Leben ? und beginnt mit einem Klischee. Sind wir nicht längst weiter?

Jan Hahn ist tot: Moderator von »Guten Morgen Deutschland« auf RTL

Er gehörte seit 2017 zum Team des RTL-Frühstücksfernsehprogramms »Guten Morgen Deutschland«: Mit 47 Jahren ist der Moderator Jan Hahn plötzlich gestorben.

Antisemitismus und Gangsta-Rap: »Es bringt nichts, zu sagen: ?Das dürft ihr nicht hören?«

Eine neue Studie zeigt, dass Gangsta-Rap-Hörer eher zu antisemitischen Einstellungen neigen. Co-Autor Jakob Baier über Kollegah, Frauenfeindlichkeit ? und die Frage, wie Eltern damit umgehen sollten.

Frank McRae ist tot: Er spielte in »Last Action Hero«, »Nur 48 Stunden« und »James Bond«

»Slater!!!«: Frank McRae schrie in seiner Paraderolle Arnold Schwarzenegger hinterher. Der Ex-NFL-Profi spielte in Kinohits, unter anderem in einem James-Bond-Film. Nun ist er im Alter von 80 Jahren gestorben.

»Game of Thrones«-Prequel: HBO veröffentlicht erste Bilder von »House of Dragon«

Was passierte 300 Jahre vor »Game of Thrones«? Darum geht es in einer Serie, die 2022 erscheinen soll. Nun gewährt der US-Sender HBO einen ersten Einblick.